Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Best Finance GmbH

Die individuell notwendige Rendite: Starke Impulse für die Ruhestandsplanung!

(28.09.2012) "Die Rente ist sicher." Dieser Ausspruch Norbert Blüms ist vielen noch gut in Erinnerung. Heute ist man sich allgemein einig, dass dies nicht voll und ganz zutrifft. "Die Rente ist sicher – das ist eine Aussage, die aus heutiger Sicht zu modifizieren ist" berichtet Marco Terracciano. Die Renten sind sicher, ihr gewohntes Niveau jedoch nicht. Neben dem demographischen Wandel und dem sog. Langlebigkeitsrisiko ist auch die Inflation ein Risikofaktor, der die Sicherung...
SIUS Consulting

Security Management von heute-Risiken erkannt-Risiken gebannt

(28.09.2012) Der Security Manager agiert sehr vielfältig in einem komplexen fachgebietsübergreifenden Themenumfeld. Heute hat sich der Begriff des Security Managers für den umfangreichen Aufgabenbereich der Unternehmenssicherheit etabliert. Dazu gehören Sicherheitsanalysen und –konzepte ebenso, wie der Aufbau von Awareness Kampagnen und des Krisen- und Notfallmanagements, sowie sicherheitstechnische Baumaßnahmen und behördliche Zertifizierungen. Die Anforderungen an das Know-how...
Resource Development Group, Inc.

- EU-Förderung in der Türkei für Umweltprojekte -

(28.09.2012) Berlin, 28.09.2012 - Die Resource Development Group, Inc. ist eine international ausgerichtete und agierende Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft. Die Gesellschaft entwickelt neue Geschäftsfelder für die Wirtschaft und die öffentliche Infrastruktur, bietet als unabhängiger Berater und Investor Know-How und Kapital für Startups sowie mittelständische Unternehmen und erarbeitet Beteiligungskonzepte für Finanzdienstleister, Banken, Rückversicherer und Pensionsfonds....
Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb)

Ökonomie und Glück – ein kompliziertes Verhältnis

(27.09.2012) Seit Jahrtausenden beschäftigt es Denker, Forscher – und jetzt auch Wirtschaftswissenschaftler: Glück ist so etwas wie ein Menschheitsthema. Doch wie passen Ökonomie und Glück zusammen? In der wirtschaftlichen und politischen Praxis steht bis heute das Wachstum des Bruttoinlandsproduktes im Mittelpunkt, nicht das Glück des Menschen. Statt ihren Wohlstand zu genießen, stressen sich die Menschen immer mehr. Wenn Wachstum allein aber nicht glücklich macht, wie sinnvoll ist dann die Ausrichtung der wirtschaftlichen Tätigkeit – und die der Wirtschaftswissenschaft – am materiellen Nutzen? In einem soeben erschienenen Interview im Mitglieder-Magazin des Bundesverbandes Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb) antwortet der Schweizer Ökonom Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Bruno S. Frey (71)...
PEAG Holding GmbH

PEAG Personaldebatte zum Frühstück am 26. September 2012 in Berlin

(27.09.2012) "Bei einem bedingungslosen Grundeinkommen, oder kurz einem grundlosen Einkommen, handelt es sich nicht um ein realistisches und tragfähiges Zukunftsmodell. Es ist nicht finanzierbar, wenn es das sozio-kulturelle Existenzminimum abdecken soll", so Ottheinrich von Weitershausen, Geschäftsführer in der BDA für die Abteilung Volkswirtschaft, Finanzen, Steuern und für die Walter-Raymond-Stiftung, zu Beginn der gestrigen PEAG Personaldebatte zum Frühstück. Alexander Spies,...
Steffen Hatko

So löschen Sie Ihre negativen Schufa Einträge

(26.09.2012) Die Schufa Holding AG ist eine deutsche Wirtschaftsauskunftei, die privatwirtschaftlich organisiert ist. Getragen wird sie von verschiedenen Unternehmen, die Kredite vergeben. Die Schufa hat die Aufgabe, die Vertragspartner von Kreditausfällen zu schützen. Andererseits schützt sie den Verbraucher vor Überschuldung. Die meisten kennen den Werdegang schon bei einfachen Handyverträgen, die bei der Schufa eingetragen werden. Man muss unterscheiden zwischen positiven und negativen Merkmalen, die von der Schufa gespeichert werden und sie muss den Schufa Eintrag löschen, nach einer vorgegebenen Frist. In fast allen Verträgen, wie Kredite, Handyverträge, oder auch Versicherungsverträge, ist die Schufaklausel eingearbeitet. Dies Schufaklausel ist die Einwilligung des Kunden, dass an die...
marcus-schepke.de / Vermittler von Finanzprodukten

Forward Darlehen auf dem Vormarsch

(26.09.2012) Was ist ein Forward Darlehen? Bei einem Forward Darlehen handelt es sich um eine besondere Art des Darlehens. Mit einem Forward Darlehen können sich Immobilienbesitzer schon einige Zeit vor dem Ablauf der aktuellen Immobilienfinanzierung eine günstige Anschlussfinanzierung sichern. Das Forward Darlehen kann bis zu fünf Jahre im Voraus abgeschlossen werden. Immobilienfinanzierer sollten hier allerdings beachten, dass die Banken einen Zinsaufschlag für jeden Monat...
SIUS Consulting

Das ungeahnte Risiko der Wirtschaftsspionage

(24.09.2012) Wirtschaftsspionage in Deutschland Unternehmen in Deutschland kommen nicht über den Rohstoffmarkt zum Erfolg, sondern durch Know-how, Innovation und der Kunstfertigkeit von Ingenieuren, die zielorientiert und wirtschaftlich am Markt etabliert wird. Natürlich würden auch weitere Staaten gerne auf dieses Wissen zugreifen, um Entwicklungsschritte zu optimieren, Kosten zu sparen und schlicht Erfolg zu haben. Die Folge sind daher oftmals Spionageaktivitäten, um an das...
Third Element GmbH & Co. KG

Neufirmierung und neue Produkte von Third Element

(21.09.2012) Das Unternehmen Third Element GmbH & Co. KG Third Element, gegründet 2009, ist Hersteller von Premium e-Bikes Made in Germany. Die Mission von Third Element besteht in der Umsetzung von diversifizierten LEV (Light Electric Vehicles), für den Zweck Nutzern ein effektives, modern-stylisches und qualitativ hochwertiges Fortbewegen zu ermöglichen. Mit einem innovativen Kompetenzteam bestehend aus Ingenieuren, Betriebswirten, Konstrukteuren und Mechanikern...
Vergleichsportal Finanzen

Kredite und ihre Unterschiede

(19.09.2012) Es gibt in der heutigen Zeit zahlreiche Kredite , die man auch unbedingt voneinander unterscheiden können sollte. So gibt es den normalen Kredit bei jeder Hausbank und den Internetkredit. Hier liegt der Unterschied ganz klar auf der Hand, zur Hausbank geht man und führt dort ein Kreditgespräch. Dann erhält man vielleicht eine Kreditzusage und das Geld auf das eigene Konto. Bei dem Internetkredit wendet man sich an einen Onlineanbieter, muss oft gar nicht erklären,...

 

Seite:    1  602  903  1053  1128  1166  1185  1194  1199  1201  1203  1204  1205  1206  1207  1208  1209  1210  1211  1212  1213  1214  1215  1216  1217  1218  1219  1220  1221  1222  1223  1225  1227  1231  1239