Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

City - Living

Am Nabel der Welt – Wohnen in Frankfurt am Main

(20.06.2013) Fast 700.000 Menschen leben schon hier und jedes Jahr kommen neue hinzu. Wer bei Frankfurt an florierende Wirtschaft und eine imposantes Bankenviertel denkt, liegt sicher richtig. Aber diese Stadt hat noch viel mehr zu bieten. Neben einer unverwechselbaren Skyline, die ihr auch den Beinamen Mainhatten einbrachte, verfügt Frankfurt über eine Vielzahl an historischen Stätten, ein vielfältiges und buntes Kulturleben und nicht zuletzt auch landschaftliche Höhepunkte....
INSIDE-CC

Es darf kommuniziert werden - SEPA Informationstag am 01.07.2013

(20.06.2013) Die Einführung von SEPA, dem einheitlichen europäischen Zahlungsraum, in der deutschen Wirtschaft nimmt langsam Fahrt auf. Jedoch bleibt auch nicht mehr viel Zeit. Bereits am 01.02.2014 müssen alle Umstellungsarbeiten abgeschlossen sein. Der Handelsverband Deutschland warnt bereits seit längerem, dass der Handel nicht gut auf SEPA vorbereitet ist. Die IBI Research kommt in Ihren regelmäßig durchgeführten Studien zum gleichen Ergebnis. Allerdings über alle Branchen...
Waldenburger Versicherung AG

Aufbau der Waldenburger geht gut voran: Beitragseinnahmen kräftig gestiegen

(19.06.2013) Sie konnte signifikante Zuwächse in allen angebotenen Sparten verzeichnen und hat sich in ihrem 13. Geschäftsjahr weiter als kompetenter Versicherer im Markt etabliert. Die Zahl der mit dem Versicherer zusammen arbeitenden Makler und Kooperationspartner wächst weiter. Die Versicherungstochter der Würth-Gruppe ist weiterhin auf Wachstumskurs. "Wesentlich dazu beigetragen haben zum einen unsere sehr gut vom Markt angenommenen Produkte, sowohl für das Firmenkunden- als auch für das Privatkundengeschäft. Zum anderen honorieren unsere Vertriebspartner unseren guten Service und die kurzen Entscheidungswege", so Vorstandsvorsitzender Uli Knödler. Durch eine ungewöhnliche Häufung von Großschäden, unter anderem mit dem größten Einzelschaden in der Geschichte der Waldenburger, war der...
Wüstenrot & Württembergische AG

W&W startet Architektur-Wettbewerb

(19.06.2013) Wüstenrot und Württembergische wachsen zusammen zum Vorsorge-Spezialisten – auch räumlich. Dass dazu der Standort Ludwigsburg/Kornwestheim erweitert und entwickelt werden soll, steht seit Dezember 2012 fest. Um konkrete Ideen dafür zu gewinnen, hat die W&W-Gruppe Anfang Februar die Vorbereitung zu einem städtebaulichen Ideen- und Realisierungswettbewerb begonnen. Als Teilnehmer haben sich 20 Architekturbüros qualifiziert, die jetzt in den Wettbewerb gestartet sind. Sowohl die städtebauliche Neuordnung auf dem Wettbewerbsgelände als auch die konkrete architektonische Ausgestaltung sind bis Ende Oktober einzureichen. Der Siegerentwurf wird im Dezember dieses Jahres gekürt. In einem Ausgabekolloquium, das am 17. Juni bei W&W in Ludwigsburg stattfand, erhielten die 20 Teilnehmerbüros alle...
Honawu Unternehmensgruppe GmbH

Plötzlich Pleite?!?

(19.06.2013) Die vergangenen Jahre waren für viele Unternehmen wirtschaftlich eher unruhig. Auch große Konzerne kamen durch äußere Umstände ins Taumeln. Langjährige, auch sehr gute Kundenbeziehungen sind hiervor natürlich ebenfalls nicht geschützt. Wie in einer Dominoreihe kann die Insolvenz eines Kunden Ihres Kunden auch Sie treffen und zu Ihrem Problem werden. Stellen Sie sich einfachvor, Ihr größter Kunde könnte von heute auf Morgen seine Rechnungen nicht mehr bezahlen, da er...
IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher

IDV Institut Köln - Das eigene Volk als Stiefkind ?

(18.06.2013) Die Gemüter in Deutschland sind erhitzt. Dafür ist aber nicht die Sommerhitze verantwortlich, sondern die Regierung. Teile Deutschlands versinken in Fluten historischen Ausmaßes und die Politik, so die Meinung der vom IDV Institut Befragten, kümmert sich um die Betroffenen nur bedingt. Die Schäden gehen in die Milliarden, doch die Soforthilfe soll nur etwa 100 Millionen Euro betragen. Selbst wenn es unbürokratisch vonstatten gehen soll, ist dieser Betrag eine - um es mal salopp auszudrücken - Lachnummer, zumindest im Vergleich zu den 21,7 Milliarden, die allein Deutschland an Griechenland überwiesen hat. Bisher. Denn ein Ende der Griechenlandkrise ist bisher noch nicht abzusehen. Die Deutschen fragen sich, wo die Loyalität zum eigenen Volk bleibt? Ist das eigene Volk ein Stiefkind der...
Ratgeber für Finanzen e.V.

Aufklärung und Kampf gegen Altersarmut

(18.06.2013) Der Ratgeber für Finanzen e.V. aus Köln feierte am 1. Mai 2013, dem Tag der Arbeit, seinen ersten Geburtstag und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Anzahl der Freunde in den sozialen Netzwerken steigt kontinuierlich und auch die Zahl der "Likes" spricht für sich. Obwohl die offizielle Seite bei Facebook erst seit ein paar Wochen besteht, hat der gemeinnützige Verein bereits 600 treue Fans gewonnen. Dabei steht der hohe Zuspruch für die Qualität und...
Immobilienkredit.eu

Wer bauen möchte, ist auf eine gute Finanzierung angewiesen

(18.06.2013) Wer sich den Traum vom Eigenheim erfüllen möchte, weil er es Leid ist zur Miete zu wohnen, der muss in der Regel viele Hürden nehmen. Neben enormen finanziellen Belastungen in den ersten Jahren muss vor allem auch eine langfristige Finanzierung gesichert sein. Häufig bekommt man bei seiner Hausbank aber nur scheinbar attraktive Angebote, weil diese natürlich in erster Linie ihre eigenen Produkte verkaufen möchte. Natürlich ist es am bequemsten den Immobilienkredit...
IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher

Die Rente mit 90 kommt !? IDV Institut

(18.06.2013) Bereits seit den 70er Jahren lässt sich gut erkennen, dass das System der gesetzlichen Rentenversicherung von einer Krise in die nächste rutscht. Der Beitragssatz ist seitdem stetig erhoben worden - wurde im Jahr 1992 noch ein Rentenbeitrag von 17% erhoben, so sind es im Jahr 2001 bereits 20%. Neben den steigenden Beiträgen kommen noch sinkende Leistungen hinzu - kurz gesagt: der deutsche Renteneinzahler bekommt weniger für sein Geld. Es werden immer mehr Fälle bekannt, in denen die Rentner zusätzlich zu ihrer gesetzlichen Rente (in welche sie wohlbemerkt ihr ganzes Arbeitsleben mühsam einbezahlt haben) noch Sozialhilfe beziehen müssen. Kurzum: die Rente reicht nicht einmal, um den eigenen Lebensbedarf zu decken. Doch selbst diese Maßnahmen konnten der gesetzlichen...
Best Finance GmbH

Damit Sie im Alter die Früchte Ihrer Lebensleistung ernten können.

(17.06.2013) Viele Unternehmer verbringen ihr gesamtes Leben in ihrer Firma. Dazu gehört auch, dass sie große Teile ihres Vermögens immer wieder in ihr Lebenswerk reinvestieren. Das geschieht auch mit der Erwartung, aus dem Verkaufserlös der Firma später einmal den Ruhestand zu finanzieren. Doch oft verhindern falsch installierte betriebliche Unternehmensversorgung und/ oder ungenügend ausfinanzierte Pensionszusagen einen Verkauf. Denn die häufig mit Versicherungslösungen...

 

Seite:    1  577  865  1009  1081  1117  1135  1144  1149  1151  1153  1154  1155  1156  1157  1158  1159  1160  1161  1162  1163  1164  1165  1166  1167  1168  1169  1170  1171  1172  1173  1175  1177  1181  1189  1206  1239