Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

INTERAGENTUR AG

Firmensitz Schweiz, mehr als nur ein Steuervorteil

(29.03.2014) Über keinen Nachbarstaat wurde in den letzten Jahren so "zuverlässig" und dauerhaft in den Medien berichtet und diskutiert, wie über die Schweiz. Begriffe wie "Steueroptimierung", "Steuerparadies" und "Steuerflucht" wurden assoziiert. Dass mittlerweile viele Unternehmen Niederlassungen in der Schweiz unterhalten, oder ihren Firmensitz komplett in die Schweiz verlegt haben, ist dagegen oftmals kein Thema. Diese Unternehmen werden nicht nur von den niedrigen...
ProjektMarketing

Die Potentialberatung bietet konkrete Hilfestellung für KMU in ...

(28.03.2014) Es besteht die Gefahr, dass vorhandene Potentiale nicht erkannt oder optimal genutzt und weiterentwickelt werden. Modernisierungsbedarfe bleiben unerkannt, was sich langfristig auf die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens auswirken kann. Veränderungsbereitschaft und die Fähigkeit, auf Veränderungen am Markt jederzeit flexibel zu reagieren, sind heute mehr denn je gefragt. Hier bietet die Potentialberatung konkrete Hilfestellungen: Das Ministerium für Arbeit,...
kmu-kredite.de

Vorsorge für junge Gründer lohnt sich

(28.03.2014) Vorsorge ist dennoch auch für frisch gebackene Jungunternehmer ein Muss. Wenn man es richtig anstellt, muss man sich finanziell nicht zu sehr einschränken. Als junger Gründer hat man selten Ersparnisse. Wenn man auch keine Zuschüsse von reichen Eltern oder einem reichen Partner erhält, dann bestreitet man seinen Lebensunterhalt ausschließlich von den Gewinnen, die das Unternehmen abwirft. Die sind am Anfang, wenn es noch gilt, Kunden zu gewinnen, meist gering. Vorsorgeziel Auch wenn Ruhestand und Rente in weiter Ferner sind, sollte dennoch bereits jetzt an die Vorsorge gedacht werden. Anfang aller Überlegungen sollte ein bestimmtes Vorsorgeziel sein. Dabei handelt es sich nicht etwa um einen auf den Aufbau von Vermögen abzielenden Versorgungsplan für die Zeit nach dem aktiven...
change.project gmbh

Interkulturelle Beratung für Aupair-Omas

(28.03.2014) Viele junge Menschen erfüllen sich mit einem Aupair-Jahr den Wunsch, ins Ausland zu gehen. In dieser Zeit übernehmen sie die Kinderbetreuung in einer Familie oder bieten ihre sozialen Dienste in einem Projekt an. Doch weshalb wird dieses Angebot nicht auch von älteren Menschen wahrgenommen? Schließlich ist doch gerade die Generation im Alter von über 50 besonders gut dafür geeignet, da ältere Personen häufig die soziale Sensibilität und die Erfahrung im Umgang mit...
NexTao

Wissensbörse rund um Brillanten und Edelsteine eröffnet!

(28.03.2014) Gute Gründe also, die sprichwörtliche Spreu vom Weizen zu trennen und sich das nötige Wissen um Edelsteine und deren Verarbeitung anzueignen. Schließlich möchte man(n) weder in Sachen Investment noch wenn es um ein Erinnerungsstück von bleibendem Wert geht auf einen Blender hereinfallen! Was macht den Diamanten wirklich wertvoll? Das Portal " Diamanten.tips " versteht sich daher als Wissensbörse rund um die edlen Steine, in dem Experten wie auch Laien fündig...
franchisetip.de

Die Selbständigen als die neuen Niedriglöhner - Das verdienen Selbständige ...

(27.03.2014) Berechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) haben nämlich aufgezeigt, dass 25 % der Selbständigen in Deutschland im Jahr 2012 weniger als 8,50 € in der Stunde verdienten. Dem Bericht zufolge gibt es insgesamt rund 4,4 Millionen Selbständige in Deutschland. 25 % aller Selbständigen, d.h. 1,1 Millionen hätten laut der Auswertung des DIW einen Verdienst von unter 8,50 € pro Stunde. Betroffen sind vor allem Einzelunternehmen; dabei handelt es sich um ganze 775.000 (70 %). Nur 30 % der geringverdiendenden Selbständigen beschäftigen mindestens einen Arbeitnehmer. Zu den Betrieben, die oft von der Hand in den Mund leben, zählen Kiosks, Frisöre, Anwälte, Kneipiers und freiberufliche Künstler und Dozenten. 40 % aller Einzelunternehmer machen nach Abzug aller...
eVisionTeam Networking GmbH

Crowdinvesting für Jedermann - eVisionInvest, die firmeneigene Crowdinvest ...

(27.03.2014) Eine neue Idee die Möglichkeiten schafft. Anders als bei den bereits etablierten Plattformen wird bei eVisionInvest nicht in Startups investiert, was das Risiko erheblich verkleinert. eVisionInvest bietet jedem die Möglichkeit, auch schon mit kleinsten Beträgen (beginnend ab 5,- €) einen Anteil am Wert und Gewinn einzelner Projekte eines bereits am Markt erprobten deutschen Unternehmens erhalten zu können. Durch den bewussten Verzicht auf Mindestbeteiligungssummen...
LVM Versicherung

Erste Hilfe einmal anders

(27.03.2014) War’s das? Keine spontane Spritztour mehr? Kein heißes Bad? Kein gemeinsames Kochen? Nicht immer haben Unfälle so dramatische Folgen, dass Vergnügen wie diese fortan als undenkbar erscheinen. Manchmal allerdings reicht es, ein einziges Mal zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein, um von einem Moment auf den anderen im Rollstuhl zu sitzen. Der Pkw ist nicht behindertengerecht. Der Badewannenrand plötzlich eine unüberwindbare Barriere. Die Herdplatte in luftigen...
foerder-abc.de

Vom Studenten zum Gründer

(27.03.2014) Damit gilt es, den Unternehmergeist schon bei Studenten zu wecken, um so die Position Deutschlands im internationalen Vergleich zu stärken. Impulse gehen dabei von Professoren, ehemaligen Gründern und gründungswilligen Studenten selbst aus. Förderung von Gründern Die Förderung gründungswilliger Studenten liegt im ureigenen Interesse des Wirtschaftsstandortes Deutschland. Diesen Studenten sollte so früh wie möglich, das nötige Know How vermittelt werden, das sie brauchen, um sich selbständig zu machen. Hier lässt sich an den deutschen Hochschulen ein erfreulicher Trend beobachten: Es gibt ein zunehmendes Lehrangebot im Bereich Entrepreneurship/Unternehmertum. Zudem werden immer mehr Gründungsproffesuren eingerichtet. Auch das Bundeswirtschaftsministerium fördert gezielt...
businessplan-experte.de

Die TOP 3 Versicherungen für Gewerbetreibende und Selbständige

(26.03.2014) Je nachdem welcher Branche man angehört – Handwerk, Gastronomie, Freiberufler – ist der Abschluss spezifischer Versicherungen geboten. So gibt es bspw. spezielle Maschinenbruchversicherungen für Betriebsstätten, auf denen sich teure Produktionsmaschinen befinden, oder Elektronikversicherungen für IT Unternehmen mit hochwertiger EDV Ausstattung. Für die Beförderung von Waren zum Kunden ist eine Transportversicherungen angeraten. Unabhängig von der Branche gibt es 3 Arten von Versicherungen, die jeder Unternehmer im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder freiberuflichen Tätigkeit abschließen sollte: Dazu zählen eine Rechtschutzversicherung, eine Betriebshaftpflichtversicherung und eine Geschäftsinhaltsversicherung. Zur besseren Orientierung, insbesondere für Jungunternehmer und...

 

Seite:    1  540  810  945  1013  1047  1064  1072  1076  1078  1080  1081  1082  1083  1084  1085  1086  1087  1088  1089  1090  1091  1092  1093  1094  1095  1096  1097  1098  1099  1100  1102  1104  1108  1117  1134  1169  1239