Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

1. Internationaler Speaker Slam in Berlin endet mit neuem Weltrekord

er verdeutlicht eine schlechte Konfliktkultur am Beispiel des Niedergangs von Nokia

Neben mehrfachen Weltmeistern, Professoren, Weltklasse-Sommeliers war auch der norddeutsche Unternehmer und Business Speaker Normen Ulbrich mit dabei

Am Freitag, den 18.01.20 um 17:45 Uhr war es soweit: 73 Speaker aus 7 Nationen traten im Finale des 1. Internationalen Speaker Slams in Berlin an, inspirierende, begeisternde und hoch emotionale Reden zu halten.
Nach New York City, München, Wien, Hamburg, Stuttgart und Düsseldorf nun also der Weltrekordversuch in der deutschen Bundeshauptstadt und um 22:45 Uhr war klar, sie haben es geschafft - neuer Weltrekord.
Neben mehrfachen Weltmeistern, Professoren, Weltklasse-Sommeliers war auch der Bardowicker Unternehmer und Business Speaker Normen Ulbrich mit dabei und hatte sogar die Ehre, die Veranstaltung zu eröffnen. Er sprach über die Konfliktkultur in Unternehmen. Er machte deutlich, das die meisten Unternehmen Konflikte ignorieren und nicht wahrhaben wollen, häufig bis es zu spät ist. Am Beispiel von Nokia verdeutlichte er die unternehmerischen Risiken von Konflikten: Nokia hatte 2007 einen Marktanteil von 42% und 7 Mrd. Euro Gewinn, als am 01. September das iPhone veröffentlicht wurde. Der schnelle Untergang Nokias endete 2015 mit dem endgültigen Verschwinden vom Handymarkt. Ulbrich ließ in der Speakers Night, die live durch Hamburg 1 im Internet zu sehen war, die Zuschauer an seiner hoch emotionalen persönlichen Geschichte teilhaben und machte deutlich, dass erst ein enorm schmerzhafter Momentbei ihm dazu führte, dass er sich auf seinen Weg der Weiterentwicklung, Veränderung und Transformation machte. Er fragte zum Ende seiner inspirierenden Rede sein Publikum unumwunden, ob jeder Einzelne auf diesen eigenen Schmerzpunkt warten möchte oder jetzt an der Konfliktkultur arbeiten wird.
Belohnt wurde er durch den frenetischen Applaus der Zuschauer und den Award, den er mit in den Norden bringt.
Normen Ulbrich spricht regelmäßig im deutschsprachigen Raum über Führungsthemen und motiviert dabei Führungskräfte ihr Verhalten zu reflektieren.

 

Unternehmen

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.