Aktuelle Pressemitteilungen

tredition GmbH

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Zwei Seelen und ein Geist – neuer Liebesroman über eine andere Dimension

"Zwei Seelen und ein Geist" von Fabian Kleiker

In Fabian Kleikers Roman "Zwei Seelen und ein Geist " wandelt der im Krankenhaus liegende Jonas gemeinsam mit seinem Geist in einer anderen Welt.

Der 32-jährige Jonas wird mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus gebracht. Während sein Leben auf dem Spiel steht, entdeckt er an sich plötzlich eine Gabe, die er sich nicht zu erklären weiß. Während er sich noch fragt, ob er nicht einfach den Verstand verloren hat, versucht er diesen neuen Fähigkeiten auf den Grund zu gehen. Während die Ärzte immer wieder um sein Überleben kämpfen, spielt sich in einer anderen Dimension ein ganz anderer Kampf ab. Als er Dinge wahrzunehmen beginnt, die er nicht wissen kann, wird auch die Beziehung zu seiner Freundin auf eine harte Probe gestellt.

"Zwei Seelen und ein Geist" erzählt die wundersame Geschichte des jungen Protagonisten Jonas, der im Krankenhaus eine andere Dimension entdeckt, die ihm völlig neue Welten eröffnet, aber auch einige Probleme einbringt. Ein Roman, der nicht nur mit unerwarteten Wendungen überrascht, sondern den Leser in eine völlig fremde Welt entführt.

"Zwei Seelen und ein Geist" von Fabian Kleiker ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-7144-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.