Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Wuchelchat - der kostenlose Chat für Kinder und Jugendliche

Laut einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes in Deutschland im Jahr 2011 nutzen etwa 89 % aller Schüler und Studenten mit Internetzugang Chaträume als Kommunikationsmittel.

Chats erfreuen sich seit ihrer Erfindung einer großen Beliebtheit. Die Tendenz ist steigend. Mithilfe dieser elektronischen Konversation kann Kontakt zu Freunden und Fremden in Echtzeit aufgenommen werden. Insbesondere Webchats werden von vielen Internetnutzern verwendet. Diese Chatform ermöglicht eine Kommunikation unmittelbar im Webbrowser, sodass keine ergänzende Software notwendig ist. Das Chatten ist jedoch auf eine bestimmte Webseite beschränkt. Solch ein Dienst wird über die Internetseite wuschelchat.de realisiert. Wuschelchat richtet sich an Kinder, Jugendliche, Erwachsene sowie Senioren.

Kinder und Jugendliche können sich im renommierten Wuschelchat virtuell treffen. Der Nutzer kann sich kostenlos registrieren oder ohne Anmeldung den Dienst kostenfrei nutzen. Eine Registrierung bietet jedoch diverse Vorteile. So gibt sie dem Anwender die Möglichkeit, eigene Chaträume zu kreieren und zu moderieren. Dadurch können sich Kinder und Jugendliche im Wuschelchat altersgerecht unterhalten. Selbstverständlich stehen für die Kommunikation jegliche Features und Emoticons wie persönliche Nachrichten und Smileys zur Verfügung. Dadurch ähnelt die Unterhaltung trotz ihrer medial schriftlichen Realisierung stark dem mündlichen Gespräch. Ferner existiert bei Wuschelchat neben dem Kinderchat ein Chat für Erwachsene. Ebenso wie bei der Version für Minderjährige ist auch diese Anwendung übersichtlich, einfach und benutzerfreundlich gestaltet. Es bedarf fast keiner Vorbereitung, über den Chat für Erwachsene Kontakt zu alten Freunden aufzunehmen oder neue Bekanntschaften zu schließen. Auch hierbei ist die Anmeldung und Nutzung kostenfrei. Des Weiteren können persönliche Chaträume gestaltet und verwaltet werden. Eine Verwendung des Services ohne Registrierung ist ebenfalls möglich. Erwachsene im dritten Lebensabschnitt haben ihren eigenen kostenfreien Seniorenchat. Dieser ist in seiner Gestaltung deckungsgleich mit dem Kinderchat und Erwachsenenchat. Es gibt die Möglichkeit ohne vorherige Anmeldung mit Altersgenossen zu kommunizieren oder die kostenfreie Registrierung zu nutzen. Letztere erlaubt das Erstellen persönlicher Chaträume sowie deren Moderierung. Die persönlichen Daten werden automatisch gelöscht, wenn sich der Nutzer in einem Zeitraum von drei Monaten bei Wuschelchat nicht eingeloggt.

Wuschelchat gehört zu den Plattformen für Chats, die für Seriosität, Ehrlichkeit und eine klare Struktur sowie Aufmachung stehen. Durch persönliche Chaträume wird ein hoher Grad an Individualität und Mitgestaltung erreicht. Altersgerecht und themenbezogen finden so alte Freunde zueinander oder es entstehen neue Bekanntschaften. Aufgrund der speziellen Qualität einer textbasierten Konversation zwischen anonymen Personen entstanden bereits diverse wissenschaftliche Studien zum Chatten. So wurde beispielsweise gezeigt, dass trotz der vermeintlichen Unverbindlichkeit durch die Anonymität beim Chatten persönliche sowie dauerhafte Kontakte entstehen können. Wuschelchat nutzt dieses psychologische Phänomen benutzerfreundlich, sodass sich dieser Chat einen festen Platz in der Welt der virtuellen Kommunikation schaffen konnte.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.