Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Wechsel im Management in Golf de Andratx

Golf de Andratx, Mallorca

Stefan Blöcher, Geschäftsführer des Golf- und Lifestyle Clubs Golf de Andratx, steigt aus der operativen Geschäftsführung aus

Zum 01.10.2012 wird sich Stefan Blöcher, der seit 12 Jahren als Geschäftsführer des von Dr. Herbert Ebertz und Prince Zourab TCHKOTOUA gegründeten Golfclubs Golf de Andratx auf Mallorca www.golfdeandratx.com tätig war, aus dem Management verabschieden. Auf der Jahreshauptversammlung im Dorint Golfresort & Spa in Camp de Mar wurde das neue Organigramm des Golfclubs vorgestellt.

An die Stelle des Geschäftsführers rückt nun die langjährige Mitarbeiterin Ana Galindo. Die gelernte Bänkerin ist seit der Gründung von Golf de Andratx im Unternehmen als Verwaltungsleiterin tätig. Sie verfügt über ein fundiertes Wissen v.a. im spanischen Aktiengesetz und ist bestens vertraut mit allen organisatorischen Abläufen und personellen Belangen des Clubs.
Ihr zur Seite steht der neue Sports Director Tony Wesson, der ebenfalls seit der Gründung des Clubs als Head Pro im Unternehmen tätig ist. Er wird für alle Regelfragen, das Sportkomitee sowie als Turnierleiter zur Verfügung stehen und wird die tägliche Kontrolle des Platzes überwachen.
Mit ihm gleichgestellt ist Bettina Klos, die seit Januar diesen Jahres neben dem Verkauf, die Mitgliederverwaltung, Social Media, die Website und die Turnierorganisation übernommen hat.
Stefan Blöcher selbst wird für weitere 5 Jahre als Marketing Consultant für den Golfclub agieren, um internationale Kontakte, Turniere und andere Events nach Golf de Andratx zu holen. Durch sein großes Netzwerk und Engagement v.a. im sozialen Bereich (z.B. Laureus) wird er weiterhin für die Vergrößerung des Bekanntheitsgrades des Golfclubs sorgen und interessante Kooperationen abschließen. Er wechselt ab sofort in den Aufsichtsrat, der auch von Alvaro Middelmann, einem angesehenen Touristiker in Spanien, erweitert wird.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.