Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Von Losern und Quietschmäusen – neues Buch nimmt den erotischen Notstand nach 1945 auf's Korn

"Von Losern und Quietschmäusen" von Olaf Jansen

Olaf Jansen gibt in "Von Losern und Quietschmäusen" die ultimative Antwort auf lieblose Nachkriegszeiten.

Anhand einiger Episoden aus dem Leben seines fiktiven Helden in "Von Losern und Quietschmäusen" gibt Olaf Jansen in seiner spannenden Gesellschaftsanalyse eine ebenso unterhaltsame wie provokante "Antwort auf lieblose Zeiten". Die Verklemmtheit und der erotische Notstand der deutschen Nachkriegszeit sowie die schrecklichen und schrillen Folgen ihrer rigiden und repressiven Erziehungsmethoden stehen hier auf dem Prüfstand. Denn wem alles Erotische und Sexuelle von Kindesbeinen an zur Sünde erklärt wird, dem gerät das Erwachsenwerden zu einer von unerreichbaren Sehnsüchten getriebenen und von apokalyptischem Schuldwahn gehemmten Schlitterpartie...

Olaf Jansen gibt eine herrliche Beschreibung eines Menschen, der sich aufgrund gesellschaftlicher Widrigkeiten einen ironisch-zynischen Schutzpanzer angelegt hat, hinter dem sich der "freizügige" Moralist unschwer erkennen lässt. "Von Losern und Quietschmäusen" ist eine ebenso unterhaltsame wie provokante "Antwort auf lieblose Zeiten". Das Buch gibt im Kern der Hoffnung Ausdruck, dass sich Männer und Frauen in einer gar nicht allzu fernen Zukunft unverstellt begegnen. Ein tiefgründiges und humorvolles Buch und eine ebenso grimmige wie unterhaltsame "Antwort auf lieblose Zeiten" - als hätten Arthur Schopenhauer und Wilhelm Busch Pate gestanden.

"Von Losern und Quietschmäusen" von Olaf Jansen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-6737-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.