Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Von erpresserischer Schönheit - Ein brisant-spannender Thailand-Roman

"Von erpresserischer Schönheit" von Stefan Veigel

Ein thailändisches Mädchen macht sich in Stefan Veigels "Von erpresserischer Schönheit" die Verliebtheit eines Freiers zum Vorteil.

In Stefan Veigels "Von erpresserischer Schönheit" reißt ein thailändisches Mädchen, das seinen Lebensunterhalt durch Prostitution verdient, am Straßenrand einen Freier der anderen Art auf. Sie ist wunderschön und verzaubert den Freier vom ersten Moment an. Er reist ihr nach ihrer gemeinsamen Nacht nach, holt sie zurück und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Das clevere Mädchen sieht darin ihre Chance: Sie will sich auf eigene Füße stellen. Ihre Wünsche sind nicht maßlos, gehen aber doch ins Geld. Sie will sich unbedingt eine Existenz ohne Prostitution aufbauen. Ihr verliebter Freier soll das Ticket zu dieser Existenz sein. Die Romanheldin beginnt eine Karriere im Barbetrieb, ohne dabei auf die ganz gewissen Wünsche der Kunden einzugehen. Sie lässt ihren einzigen Freier jedoch immer wieder wissen, welche Möglichkeiten sich ihr bieten.

Die Verführungskraft des thailändischen Mädchens in "Von erpresserischer Schönheit" von Stefan Veigel ist außerordentlich groß. Aus diesem Grund lässt sich der Mann immer wieder dazu hinreißen, seine Liebe frei zu kaufen. So bringt sie es zu einem eigenen Haus in ihrem Heimatdorf, um am Ende doch in die Falle zu tappen und sich in aller Unschuld ihrer Schönheit zum Opfer zu bringen. Der hochspannende Roman entführt die Leser zu einer eher dunklen Seite von Thailand.

"Von erpresserischer Schönheit" von Stefan Veigel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-2267-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.