Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

"Venetian Vampires" - Sie kehren zurück, Fabylon Verlag, 2017

Venetian Vampires 1, Kinder der Dunkelheit, Fabylon Verlag

Die dunklen Herren der Nacht sind zurückgekehrt! Nach fast einem Jahr durchstreifen sie wieder die Gassen der magischen Lagunenstadt Venedig.

Bereits 2016 entschied der renommierte Fabylon Verlag, der in diesem Jahr sein 30-jährigens Bestehen feiern kann, dass die edlen Kinder der Dunkelheit bestens in sein Programm passen.
Seit März 2017 sind nun alle drei Bände wieder überall im Buchhandel, beim Verlag und auf allen Plattformen verfügbar. Die Trilogie bekam ein wunderschönes, neues Outfit, von dem sich auch die Autorin Gabriele Ketterl, die sich über den Wechsel zu Fabylon sehr freut, begeistert zeigt.
Die Vampire: Sie heißen Luca, Angel, Stefano, Raffaele und Vittorio, sie sind alt, mächtig, gerecht und sie sind unsterblich. Sie bewahren, gemeinsam mit den anderen Hütern, das wohlgehütete Geheimnis der Kinder der Dunkelheit. Bricht jemand den Ehrenkodex bedeutet das den Tod.
Seit weit über zweitausend Jahren gelang es ihnen so nun schon unerkannt unter den Menschen zu leben. Einst aus dem persischen Reich kommend, zerstreuten sie sich über die ganze Erde. Ihre Existenz muss verborgen bleiben, denn seit vielen hundert Jahren kennt die Menschenwelt sie nur noch unter einem Namen - Vampire.
Eine uralte Prophezeiung ihres Volkes besagt, dass in Zeiten der Bedrohung die sechs Hüter geboren werden, um das Geheimnis der "Kinder der Dunkelheit" zu bewahren. In Venedig, der magischen Lagunenstadt, wartet der Älteste Raffaele della Porta seit langer Zeit ungeduldig auf das Erscheinen des legendären sechsten Hüters. Tief in seinem Herzen kennt er bereits die Antwort auf seine Fragen, doch sie wäre entgegen all seiner Überzeugung und so verschließt Raffaele zu lange die Augen vor der Wahrheit.
Längst ist der sechste Hüter geboren, lange schon lebt unter ihnen, doch erst als die Kinder der Dunkelheit ausgelöscht werden sollen gibt er sich zu erkennen, in der Hoffnung, dass es noch nicht zu spät ist. Die Trilogie "Venetian Vampires" erzählt eine fesselnde Geschichte jenseits dessen, was wir zu wissen glauben. Gespickt mit Bezügen zur Geschichte, gekonnt verwoben mit der Gegenwart, erwartet die Leser eine nicht ganz alltägliche Vampirsaga.
Schon in der ersten Auflage der Trilogie entwickelten sich die Venezianischen Vampire um Luca de Marco und Stefano Borello zu einem Bestseller. Mit der zweiten Auflage bei Fabylon wollen Autorin und Verlag nun an diesen Erfolg anküpfen und darauf aufbauen.
Stimmen zu den Büchern (Kinder der Dunkelheit): "…Dieses Buch hat mich ab der ersten Seite mitgerissen, ich wollte es am liebsten nicht mehr aus der Hand legen. Es ist eines dieser Bücher, bei denen man sich auf jede einzelne Minute freut, in der man wieder weiterlesen kann.
Endlich wieder einmal eine Vampirgeschichte, die aus der breiten Masse heraussticht. Gabriele Ketterls Vampire sind wahre Gentlemen und ebenso starke, ehrenvolle Krieger. Gefährlich, doch niemals grausam. Hinter der Story steckt so wahnsinnig viel mehr als nur dieses Vampir-findet-Gefährtin-Liebes- Geschnulze.
Der wahrlich monumental inszenierte Plot deckt hier absolut alles ab, was ein Buch braucht, um ein Meisterwerk zu werden. Abenteuer, Freundschaft, Ehre, Kampf, Blut, Liebe und Gefühl in einer absolut perfekten Mischung.
Die geschaffenen Charaktere sind stark herausgearbeitet. Hier findet sich vom blonden Wikinger über feurige Spanier bis hin zum glutäugigen Muselmanen alles, was sich Frau wünschen kann. Sie alle haben ihre Ecken und Kanten, was sie wunderbar authentisch, ja menschlich macht. Ebenfalls treffen wir auf eine toll recherchierte geschichtliche Größe … Lange schon habe ich kein solch beeindruckendes Werk mehr lesen dürfen! Wenn ihr mich fragt, das gehört eindeutig verfilmt." (Lesemonsterchen)

Der Traum der Autorin? Die Verfilmung der schönen, edlen Venezianer! Da gehen Leser und Autorin doch schon einmal konform.

Venetian Vampires, ab sofort im Fabylon Verlag und überall im Buchhandel.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.