Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Tiffany- Zwei neue Schlager sind am Start

Tiffany

Zwei neue tolle Titel erwartet die Fans

Tiffany ist eine Sängerin, die das Publikum mit ihrer sympathischen Stimme und ihrer unkomplizierten und fröhlichen Art zu begeistern weiß. Nun hat die charmante Sängerin zwei neue Lieder aufgenommen und veröffentlicht.

Dem Publikum präsentierte sie sich zuerst in Tanzbands und bei Talentwettbewerben. Es folgten Engagements bei Veranstaltungen verschiedenster Art in ganz Deutschland. Internationale Auftritte schlossen sich an. So gastierte sie in den Niederlanden, in Österreich, in der Schweiz, in Frankreich, Italien und Spanien, zuletzt in Uganda.

Rundfunk- und Fernsehsender wurden auf die Schlagersängerin aufmerksam. So konnte Tiffany u. a. über die Sender SAT 1 und RTL, Radio FM Optimal in Holland und das spanische Mallorca Fernsehen gehört werden. Neben schwungvollen und mitreißenden Schlagern singt sie auch Lieder aus Musicals, Filmen und Balladen.

Auch Netzkater Records/ Volker Wiedling zeigte Interesse und produzierte mit ihr zwei Titel. "Heut ist Party angesagt". Ein stimmungsvoller und mitreißender Tanzschlager, der in die Beine geht und Sorgen vergessen lässt. "Die grüne Insel". Ein Lied mit irischen Klängen, das zum Träumen einlädt.

Titel 1: Heut ist Party angesagt
Musik: Volker Wiedling; Text: Heidi Sarnow
ISRC: DEH742036232 ( Titellänge: 03:54 Min. )
Titel 2: Die grüne Insel
Musik: Volker Wiedling; Text: Willy Ohler
ISRC: DEH742036233 ( Titellänge: 03:38 Min. )
Veröffentlichungs-Datum: 14. August 2020
Label: Netzkater Records; Labelcode: LC 89325
Produzent: Volker Wiedling - aufgenommen im Tonstudio Netzkater
Grafik: Katja Grothe
Infos über die Sängerin gibt es bei Facebook unter Tiffany Schlager und auch bei ihr auf Instagram
Info- und Bildquelle: Netzkater Records/ Volker Wiedling

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.