Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Stille Invasionen - Tiefsinnige Symbiose zwischen Wissenschafts- und Kriminalroman

"Stille Invasionen" von Burkhard Neumann

Geheimnisvolle Ameisen ziehen Menschen in Burkhard Neumanns "Stille Invasionen" in eine Spirale der Gewalt.

Insekten sind nicht unbedingt ein Thema, mit dem sich viele Menschen tiefgehend beschäftigen, doch der neuen Wissenschaftsroman von Burkhard Neumann könnte daran einiges ändern. Ralf Schmidt, der Protagonist des Romans, ist ein Insektenforscher, der sich den Krabbeltieren mit Leidenschaft widmet. Eines Tages wird er mit geheimnisvollen Ameisen aus einem Geothermischen Kraftwerk im Bundesland Brandenburg konfrontiert. Seine Wissenschaftler-Seele ist fasziniert und sieht diese merkwürdigen Ameisen als eine Herausforderung. Doch er scheint nicht der Einzige zu sein, der sich für die Tierchen interessiert ...

Ralf Schmidt wird in "Stille Invasionen" von Burkhard Neumann zusammen mit seiner Familie, Kollegen und Freunden in eine Spirale der Gewalt gezogen, denn hinter den Ameisen steckt mehr, als man vermuten würde. Welches Rätsel umgibt die kleinen Tiere, das Menschen sogar vor Mord nicht zurückschrecken? Die Leser werden von dem Krimi bestens unterhalten und lernen nebenbei so einiges über die Risiken, die durch Neozoen entstehen können. Ameisen wird man nach der Lektüre dieses Romans mit anderen Augen betrachten.

"Stille Invasionen" von Burkhard Neumann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5798-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.