Aktuelle Pressemitteilungen

tredition GmbH

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Sternzeichengedichte – neues Buch bringt Sternzeichen in lyrische Form

„Sternzeichengedichte“ von Armin Holtus

„Sternzeichengedichte“ von Armin Holtus fasst Sternzeichen und ihre Auswirkungen auf Charaktereigenschaften auf humorvolle Weise in Reime.

Die zwölf Sternzeichen verbergen eine mysteriöse und faszinierende Welt. Armin Holtus begegnet dem Tierkreiszeichen des Horoskops auf lyrische Weise. Alle zwölf Sternzeichen gibt er in Gedichten wieder, die ihre Eigenarten und Besonderheiten in lyrischer Form widergeben. Alle zwölf Sternzeichen werden eingehend beschrieben und auf poetische Weise analysiert.

Armin Holtus' lyrisches Band "Sternzeichengedichte" ist für jeden Leser geeignet, den die weite Welt der Astrologie und ihr Bezug zu den Tierkreiszeichen und den dazugehörigen Charaktereigenschaften fasziniert und gern mehr über das eigene Sternzeichen erfahren will. Dabei ist "Sternzeichengedichte" kein trockenes Fachbuch, sondern ein poetischer und gleichzeitig lehrreicher Gedichtband. Sternzeichen leicht und verständlich in lyrische Form gefasst - Armin Holtus Buch versteht sich als lyrische Herangehensweise an die Welt der Astrologie.

"Sternzeichengedichte" von Armin Holtus ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-0280-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Mehr über Sternzeichengedichte erfahren – Hier gibt es alle Informationen zum Buch

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.