Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Sprünge im Universum entdecken – Neues Buch über das Universum und das eigene Gewahrsein

Meditation, Universum, Wahrnehmung, Buddhismus, Gewahrsein, Quantensprung, Shambhala, Buddhanatur, Chi, Chogyam Trungpa, Erleben,

Gerd Köhler führt den Leser in "Sprünge im Universum entdecken" mit einem Blick ins Universum und auf die Spuren der eigenen Wahrnehmung.

Ein Blick in den Nachthimmel eröffnet ein fernes Universum aus Planeten und Galaxien. Mit einem Fingerzeig dorthin will Autor Gerd Köhler den Blick auf das ganz eigene Universum aus Wahrnehmungen, Gedanken, Gefühlen und Träumen lenken, auf den großen Reichtum, der jedem Menschen immer und überall zur Verfügung steht. Der Autor zeigt in seinem Buch, wie die oft verborgenen Wahrheiten in den eigenen alltäglichen Wahrnehmungen wiederzufinden sind.

"Sprünge im Universum entdecken" ist ein ungewöhnliches Buch, das den Blick des Leser vom weiten Universum, seinen Planeten und Galaxien zu der Erkenntnis eigener Wahrnehmung lenkt, um daraus Erkenntnisse für die eigene Achtsamkeit und das Bewusstsein zu erlangen. Ein Autor, der seine Leser nicht nur auf eine Reise ins Universum mitnimmt, sondern auch beim Entdecken und Wiederfinden der eigenen Wahrnehmung in den täglichen Dingen hilft.

"Sprünge im Universum entdecken" von Gerd Köhler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-3355-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle Informationen zum Buch finden Sie unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.