Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

So eine Art aphoristisches Unkraut XXL - tragikomische Aphorismen, Gedichte und Szenen in Bild und Schrift

"SO EINE ART APHORISTISCHES UNKRAUT XXL" von Joachim M. Karius

Joachim M. Karius dichtet in "So eine Art aphoristisches Unkraut XXL" munter drauf los und sorgt für viel Unterhaltung.

Manchmal scheint es so, dass Neuerscheinungen wie Unkraut auftauchen: es gibt immer mehr davon und mit den meisten kann man nicht viel anfangen. Trotz des Titels, der das Wort Unkraut erhält, handelt es sich bei dem Buch von Joachim M. Karius eher um eine seltene Blume als um Unkraut, das am Wegrand wächst. Den Gedichten und Szenen, die von einigen Bildern begleitet werden, sollte man nämlich auf jeden Fall einen zweiten Blick gönnen.

Man muss kein Fan von Gedichten sein, um die Texte in der Sammlung "SO EINE ART APHORISTISCHES UNKRAUT XXL" von Joachim M. Karius wertzuschätzen, denn es handelt sich um fantastische Unterhaltung über unterschiedliche Themen, mit denen jeder Mensch irgendwann einmal etwas zu tun hat. Erfahrungen werden durch die unterschiedlichen Perspektiven zu etwas Individuellem - und genau dies macht diese Sammlung zu etwas Besonderem. Denn auf den ersten Blick ist zu erkennen, dass es sich bei den Ansichtsweisen und der Schreibweise von Joachim M. Karius um etwas Besonderes handelt.

"SO EINE ART APHORISTISCHES UNKRAUT XXL" von Joachim M. Karius ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6997-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.