Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Schwarzer Sommer – Roman lässt eine ganz besondere Männerfreundschaft hochleben

"Schwarzer Sommer" von Sandra Jäggi "Schwarzer Sommer" von Sandra Jäggi

Sandra Jäggi erzählt in ihrem Buch "Schwarzer Sommer" von einem drohenden Weltuntergang, den nur zwei Prachtexemplare der männlichen Gattung verhindern können.

Als sich Martin mithilfe seines Freundes gerade halbwegs von einem Schicksalsschlag erholt hat, findet er sich praktisch über Nacht im Zentrum einer weltweiten Katastrophe wieder, welche die Menschheit binnen weniger Tage an den Abgrund zu bringen droht. Beamte verschiedenster Behörden und Dienste stapfen durch seinen Vorgarten und einer von ihnen interessiert sich ausgerechnet für Martins besten Freund … Ein Desaster, für das bislang noch keine Organisation der Welt einen Notfallplan parat hat, und bei der Rettung der Welt liegt der Fokus ausgerechnet auf der Freundschaft zwischen einem Schwulen und dem vermutlich zartbesaitetsten Hetero-Kerl der westlichen Hemisphäre. Man kann den Weltuntergang durchaus auch bei einem Brasato alla milanese beiwohnen, statt aus Flugzeugen zu springen oder in letzter Sekunde Bomben zu entschärfen. Bei einem Cannonau di Sardegna findet sich ohnehin viel eher eine Lösung, sofern die zwischenmenschlichen Probleme nicht gerade im Wege stehen …

In "Schwarzer Sommer" gelingt Sandra Jäggi ein humorvoller Thriller, der weniger von seinen spannenden Thrillerelementen lebt als von einer intensiven Männerfreundschaft vor dem Hintergrund eines originellen Weltuntergangsszenarios. Die Autorin erzählt in ihrem Roman über eine ganz besondere Männerfreundschaft und eine Apokalypse einer ganz anderen Art. Es sind hier nicht die stahlharten Machos à la James Bond, die im Vordergrund stehen und die Welt retten, sondern zwei ganz besondere Prachtexemplare des männlichen Geschlechts. "Schwarzer Sommer" – jugendfrei, witzig und berührend.

"Schwarzer Sommer" von Sandra Jäggi ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-4376-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.