Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Schlag den Hüseyin

Hüseyin gegen Raab

Zieh Dich warm an, Stefan - hier kommt Hüseyin!
Schlag den Raab beginnt und diesmal bekommt Stefan starke und ernstzunehmende Herausforderer vorgesetzt. Unter den möglichen Gegnern: Crazy Hüseyin

Hüseyin vs. Stefan
Der sympathische türkische Behindertenpfleger aus München möchte dem TV-Total-Moderator keineswegs seine Mett-Brötchen streitig machen, sondern die 2,5 Millionen Euro abräumen, die inzwischen im "Schlag den Raab" Jackpot liegen.

Crazy Hüseyin, der türkische Bayer und Familienvater von zehn Kindern, möchte Stefan das fürchten lehren und dessen Sieger-Statistik einen deutlichen Dämpfer verpassen. Mit Köpfchen, Muckis und Geschick möchte er den Raabinator in seine Grenzen weisen und seinen größten Fans, seinen Kids, die Millionen nach Hause holen.

Der türkische Vorname Hüseyin kommt aus dem Arabischen und bedeutet "Kleiner Liebling". Zu Raabs Liebling wird Hüseyin wohl kaum werden, eher zu seinem Alptraum - doch die Gunst des Publikums wird dem humorvollen Bayern-Türken gewiss nicht vorenthalten bleiben.

Hüseyin hat sich fest vorgenommen gegen Stefan Raab anzutreten und ihn zu besiegen. Angefeuert von seiner großen Familie und dem Freundeskreis trainiert er hart und diszipliniert. Unermüdlich stellt er sich jeden Tag den unterschiedlichsten Disziplinen. Im Falle das er nominiert wird und gewinnt möchte Hüseyin verbindlich die Hälfte des Gewinns spenden.
Unter der Youtube Fanseite erwarteten sie alle Vorbereitungsvideos und den Sommerhit mit Hüseyin und dem Raper Ziggy.

Pressekontakt: Social Media Relations.com

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.