Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Schattenkonstruktion – fantastische Geschichten in alter Tradition neu erzählt

"Schattenkonstruktion" von Peter Fischer

Peter Fischer entwirft in "Schattenkonstruktion" ein Panoptikum fantastischer Geschichten im Stil großer Erzähltraditionen.

Peter Fischer erschafft in "Schattenkonstruktion" sechs fantastisch-realistische Erzählungen als Reminiszenz an die große Erzählkunst von E.T.A. Hoffmann, Robert Walser und Dashiell Hammet. Die Geschichten des Autors lassen auch einen Blick auf Bunuel verraten. Da trägt ein romantischer Held den Koffer seiner Geliebten zum Bahnhof. Eine Volksversammlung wird unterirdisch betrachtet. Zukertort spielt Schach in New Orleans. Ein Dienstmädchen entflieht den Klauen ihres Herrn. Die Preisverleihung für einen verdienten Dichter gerät in staatliche Verwirrungen. Und endlich wird aus einem verschmähten Liebhaber ein ganz übler Bursche, der alle Rücksichten verliert, die er in der Heimat nicht gelernt hat.

Autor Peter Fischer entführt seine Leser in eine Welt großer Erzählkunst von E.T.A. Hoffmann bis Dashiell Hammet. Zwischen fantastischen Protagonisten, die in surrealen Landschaften ihr Glück versuchen, und romantischen Helden, begleitet der Leser die Figuren auf ihren verschlungenen, geheimnisvollen Pfaden. Erzählfreude, wie sie schöner nicht an alte Traditionen anknüpfen kann.

"Schattenkonstruktion" von Peter Fischer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-6753-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.