Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Ringe des Verbrechens - Spannender Kriminalroman vor saarländischer Kulisse

"Ringe des Verbrechens" von Monika Maria Schäfer

Kommissarin Anna Erlenmeyer und ihr Kollege Yves stehen in Monika Maria Schäfers "Ringe des Verbrechens" vor einem scheinbar unlösbaren Fall.

Ein ansonsten wunderbarer Wanderweg im Saarland wird zu einem Ort des Grauens, als entlang der Strecke einige Leichenteile entdeckt werden. Die Kommissarin Anna Erlenmeyer und ihr Kollege Yves übernehmen die Ermittlungen. Gehören die Körperteile alle zur gleichen Leiche? Um wen handelt es sich bei dem Opfer oder den Opfern? Der Fall scheint mehr Fragen als Antworten aufzuwerfen. Immer neue Verwirrungen lassen die Kommissare und ihre Kollegen vermuten, dass sie es in diesem Fall mit etwas ganz "Großem" zu tun haben. Ganz nebenbei verändert sich das Leben von Anna Erlenmeyer, was zu noch mehr Verstrickungen führt.

Der Krimi "Ringe des Verbrechens" von Monika Maria Schäfer ist nichts für Leser mit schwachen Nerven, denn jedes Kapitel steckt voll geballter Spannung. Die clevere, weibliche Heldin ist eine angenehme Abwechslung zu den normalerweise männlichen Ermittlern, die einen Großteil der Krimi-Welt bevölkern. Die Ermittlungen des Teams nehmen eine überraschende Wendung, doch kann das Team das Problem mit den kriminellen Ringen lösen, bevor es weitere Opfer geben wird?

"Ringe des Verbrechens" von Monika Maria Schäfer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-1445-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.