Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Prominenter Besuch zur Eröffnung des Metabol-X Stützpunkts Hamburg im get fit one

markusbeyer

Hochkarätige Gäste besuchten die Eröffnungsfeier des Metabol-X Ansprechpartners in Hambug. Die Opening Party des get fit one war gut besucht und hielt einige Überraschungen bereit

Als am 4.7 direkt am Bahnhof Berliner Tor die Eröffnungsfeier des get fit one, beim Strohhause 16 anstand waren viele Passanten überrascht darüber, wer so alles zum Opening erschien.

Das get fit one ist Ansprechpartner im Bereich Supplements, Protein, Creatin, BCCA und Peptide. Desweiteren bietet einer der Inhaber auch seine Beratung als Personaltrainer in Hamburg an.

Dementsprechend gespannt war sowohl die Bodybuilding-Community als auch die Kampfsport-Szene in der Hansestadt. Denn nicht nur Kraftsport-Begeisterte und Fitnesssportler kamen auf ihre Kosten.

Zur Überraschung vieler war der dreimalige WBC-Weltmeister im Supermittelgewicht Markus Beyer zu einem "meet and greet" im get fit one erschienen und fachsimpelte mit den anwesenden Gästen über die angebotenen Metabol-X Supplements wie BCCA-X und Peptid-X.

Der mittlerweile als Trainer sowie Boxexperte im TV tätige Boxweltmeister punktete diesmal durch Fachwissen und Kompetenz im Bereich Ernährung und begeisterte an diesem Tage nicht das Fernsehpublikum bei MDR und in SAT.1 sondern unterhielt sich mit angereister Hamburger Lokalprominenz als auch den zahlreichen anwesenden Gästen der Eröffnung über Ernährungsfragen und Gewichstklassen.

Dieser vierte Juli 2015 wurde beim Strohhause 16 nicht nur für Boxsport-Fan zu einem besonderen Erlebnis, denn auch bisher nicht mit dem Boxen in Berührung gekommene Gäste waren von der offenen und immer freundlichen Art des Ehrengastes begeistert.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.