Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Praxistipp Laufen - Erfahrungen eines Laufanfängers 50plus

"Praxistipp Laufen" von Volker Lauterbach

Volker Lauterbach erklärt in "Praxistipp Laufen", dass der Volkssport ein wenig mehr als nur Begeisterung bedarf.

Laufen ist gesund, doch man kann dabei auch einige Dinge falsch angehen! Das vorliegende Buch versteht sich als Starthilfe für Laufanfänger. Der Autor, der in seinen 50ern mit dem Laufen angefangen hat, vermittelt, mit nicht immer ganz ernst gemeinten Formulierungen, das Rüstzeug für einen guten Start in die Welt der Laufbegeisterten. Dazu liefert er den Neulingen leicht verständliche Tipps und Anregungen aus seiner eigenen Erfahrung als Laufneuling. Er verzichtet bewusst auf wissenschaftliche Studien und medizinisches Intensiv-Wissen. Vielmehr konzentriert er sich auf Beobachtungen und Erkenntnisse aus seinem persönlichen Umfeld, gespickt mit ein wenig Basiswissen zu Ernährung und Stoffwechsel.

Der Ratgeber "Praxistipp Laufen" von Volker Lauterbach ist eine kurzweilige Lektüre mit hilfreichen und unterhaltsamen Informationen für Laufanfänger. Das Buch eignet sich für Anfänger aus allen Altersstufen, aber ist vor allem auch für ältere Anfänger geeignet. Es wird in diesem Buch also niemand ausgeschlossen. Laufen ist eine zugängliche Sportart und der Autor erklärt auf unterhaltsame und manchmal recht witzige Weise, auf was man als Anfänger achten sollte.

"Praxistipp Laufen" von Volker Lauterbach ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-6479-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.