Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Plaudereien aus der Wörterdose - 100 kreative Kurzgeschichten

"Plaudereien aus der Wörterdose" von Irmgard Stachelhaus

Die kurzen Geschichten in Irmgard Stachelhauses "Plaudereien aus der Wörterdose" sind ideale Pausenfüller und dienen als Anregung für die eigene Kreativität.

Wer kurze Literaturhappen mag, der wird in "Plaudereien aus der Wörterdose" von Irmgard Stachelhaus jede Menge literarisches Futter finden. Die Sammlung beinhaltet 100 kurze Texte, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die Texte entstanden durch Schreibvorschläge, die aus verschiedenen Worten, um die eine Geschichte geschrieben werden muss, bestehen. Die Leser können diese selbst verwenden, und sich ihre eigenen Geschichten ausdenken.

Die "Plaudereien aus der Wörterdose" von Irmgard Stachelhaus zeigen, dass Kreativität noch lange nicht aus unserem Leben verschwindet. Computer und andere Technologien ergänzen unser Leben, doch der menschliche Geist wird immer auf der Suche nach kreativen Herausforderungen bleiben- genau aus diesem Grund verfasste Irmgard Stachelhaus die 100 Texte in dieser Sammlung. Die Geschichten sind mal lustig, mal nachdenklich, oder kommen mal skurril daher. Man kann nicht vorher sagen, was einen auf der nächsten Seite erwartet und trotz der Kürze sind viele der Geschichten überraschend aussagekräftig.

"Plaudereien aus der Wörterdose" von Irmgard Stachelhaus ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5164-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.