Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

OBE – Gehen Sie mit dem Autor auf eine Astralreise durch die geheimen Katakomben des Vatikans

"OBE" von Barry Jünemann

Barry Jünemann legt mit seinem Buch "OBE" den Enthüllungsbericht über die geheimen Katakomben des Vatikans vor.

Stellen Sie sich einmal vor, Sie hätten die Möglichkeit, Ihren Körper mal eben zu verlassen. Sie könnten zu jedem Ort der Welt reisen und in jedes Gebäude gehen, ohne bemerkt zu werden. Welche Orte würden Sie besuchen, welche Gebäude oder Anlagen, würden Sie betreten? Unwahrscheinlich oder unglaublich? Begleiten Sie Weston B. Garner auf seiner außerkörperlichen Astralreise durch die geheimen Katakomben des Vatikans und erfahren Sie, was er dort Schreckliches feststellen musste …

Autor Barry Jünemann widmet sich in seinem spannenden Erfahrungsbericht der Technik der Astralreise. Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie diese spirituelle Praktik abläuft und dazu noch eine ganz besondere Reise in die Katakomben des Vatikans vornehmen wollen, dann ist das Buch von Barry Jünemanns "OBE" die richtige Lektüre für Sie. Erleben Sie mit Barry Jünemann eine aufregende Reise an einen Ort, den Sie sonst nie hätten besuchen können. Am Ende des Erfahrungsberichtes finden Sie eine ausführliche Anleitung zum Erlernen und Praktizieren dieser Technik.

"OBE" von Barry Jünemann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-2835-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.