Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Nichts riecht so gut wie Feuer - Roman erzählt von einem Unruhestifter aus Graz

 "Nichts riecht so gut wie Feuer" von Manuel Scribt

Manuel Scribt beschreibt in "Nichts riecht so gut wie Feuer", wie ein recht uncharmanter Mann doch alle Frauen bekommt, die er begehrt.

Ein charismatischer Unruhestifter wirft alle Menschen, die seinen Weg kreuzen, aus der gewohnten Bahn, zerrt sie von ihren ‚Haltegriffen' weg oder schmeichelt sie galant hinüber auf unsicheres Rutschgebiet. Dadurch werden unerwartete Qualitäten freigelegt, schöne und hässliche Charakterzüge beleuchtet, aber auch eine Ahnung von der unermesslichen Dimension menschlicher Liebenswürdigkeit vermittelt. Im Verlauf der Erzählung wird auch fühlbar, dass Optimismus mehr ist als ein Modell, dass Aufrichtigkeit sonderbar belebt und Mutigsein leichter ist als gedacht.

"Nichts riecht so gut wie Feuer" von Manuel Scribt ist ein freizügiger erotischer Roman für Erwachsene, die wissen, dass es im Leben nicht immer rosig aussieht, und dass es zum gemeinsamen Vergnügen nicht immer nur Liebe braucht. Die Abenteuer von Frank offenbaren auch die Schattenseiten der menschlichen Seele. Die erotischen Passagen sind nicht nur erregend, abstoßend oder amüsant, sondern offenbaren ganz nebenbei einige Widersprüche zwischen Frau und Mann, die kleiner und zugleich größer sind - ja, beides, kleiner und größer -, als man aus der Entfernung meinen möchte. In der kleinen Großstadt Graz, wo die Geschichte spielt, würde man sagen: "Es menschelt gewaltig."

"Nichts riecht so gut wie Feuer" von Manuel Scribt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-3235-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.