Aktuelle Pressemitteilungen

Portal Beratungsstellen Freiburg

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Neues Portal für Freiburger Beratungsstellen

Portal Beratungsstellen Freiburg

In Freiburg im Breisgau gibt es ein neues Internet- Portal: www.beratungsstellen-freiburg.de. Die ersten Seiten gingen Ende 2011 ins Netz, jetzt hat das Portal seine erste Aufbauphase beendet.

Pressemitteilung von: Portal Beratungsstellen Freiburg


Portal Beratungsstellen Freiburg


Freiburg im Oktober 2012. Das Ziel des Portals www.beratungsstellen-freibug.de ist es, die vielfältigen Angebote der Freiburger Beratungsstellen an einer Stelle zu bündeln und darüber hinaus mit weitergehenden Informationen zu erweitern.

Beratungstellen:
Für jede Beratungsstelle findet man die Adresse mit einem Google-Map Kartenausschnitt, Telefon und Fax, Web- und E-Mail-Adresse und die Öffnungs- bzw. Beratungszeiten.

Für folgende Bereiche sind Beratungsstellen schon in das Portal integriert:
• Bafög
• Hartz 4 (Arbeitslosengeld 2)
• Wohngeld
• Elterngeld
• Trennung und Scheidung
• Kindergeld
• Rechtsberatung
• Sozialhilfe
• Alter und Pflege

Weitere Elemente des Portals:

Infoseiten:
Die Infoseiten des Portals geben Kurzinfos zu den Beratungsthemen und stellen weiterführende Links zur Verfügung.

Termine:
Es gibt eine Termin- und Veranstaltungsübersicht zu den Beratungsthemen. Freiburger Beratungsstellen können kostenlos hier Termine einstellen.

Portraits:
Die Freiburger Beratungsstellen werden getragen von ihren Mitarbeitern. Mit ihrem Engagement steht und fällt die Qualität der Beratung. Für manche ist das ihr Beruf, andere arbeiten ehrenamtlich. Hier werden in Kurzinterviews haupt- und ehrenamtliche Beraterinnen und Berater vorgestellt.

Galerie:
Die Galerie der Beratungsstellen Freiburg zeigt zwei Bildersammlungen:
Die Freiburger Impressionen zeigen Fotos von wichtigen Freiburger Sehenswürdigkeiten. Die Fotos illustrieren die Webseite. Die Wort-Wolken zeigen die Schlüsselwörter, die auf der Webseite Beratungsstellen Freiburg benutzt werden. Sie wurden mit dem Programm "wordle" auf www.wordle.net erstellt.

Nach der ersten Aufbauphase wird jetzt Zug um Zug das Angebot erweitert. Dabei setzt das Portal auch auf Anregungen der Nutzer, die in der Rubrik Feedback veröffentlicht werden. Geplant sind weitere Seiten zu den Themen Jugend, Sucht und Gesundheit und der Ausbau der Infoseiten. Das Ergebnis soll ein umfassendes Informationsportal für Ratsuchende in Freiburg sein.





 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.