Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Mysimshare.com – Günstig im Urlaub telefonieren

MySimShare ist eine neue, rein browserbasierte Sharing-Lösung, die das „Teilen“ von Prepaid-SIM-Karten von privaten Benutzern ermöglicht.

Hier können Daten-Roaming Kosten gespart und den Urlaub damit noch günstiger gemacht werden.

MySimShare ist ein ganz neuer Internetservice für alle Reisenden, die z. B. ihr Internet im Ausland ohne Daten-Roaming auf dem Smartphone weiternutzen möchten, um Bilder mit der Familie und Freunden zu teilen oder auf Facebook Aktuelles aus dem Urlaub zu berichten.

Auch für die Nutzung von App's, um bessere Location-Tipps zu bekommen oder, um einfach nur über WhatsApp oder Skype mit der Heimat in Kontakt bleiben, bietet sich MySimShare an.
Bisher war es nur in der Hotellobby mit dem eigenen Smartphone den Internetzugang nutzen oder man kaufte sich vorort eine neue Sim-Karte. Doch dies kann nun durch eine bessere Lösung umgangen werden.

Bei MySimShare.com gibt man seinen Bedarf an SIM-Karten und das gewünschte Urlaubsland einfach an. User aus den ausgewählten Reiseländern bestätigen dann die Vermietung einer SIM-Karte. Dem Kunden wird anschließend per Post seine SIM-Karte zugesandt. Sobald er sicher per PayPal bezahlt hat, erhält er die dazugehörige Pin Nummer und die Telefonnummer.

Die primäre Zielgruppe sind insbesondere Reisende, die außerhalb der EU Urlaub machen. Beispielsweise deutsche Touristen, die im Urlaub in die Türkei fahren.

Wollen Sie ihren Urlaub ganz entspannt verbringen, ohne in die Kostenfalle Smartphone zu fallen und wollen Sie, wenn immer sie möchten, das Internet nutzen können, dann besuchen Sie die Homepage auf www.mysimshare.com.
So wird ihr Urlaub schon zu Beginn ein Knaller.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.