Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Monster – neuer Antiterrorthriller erzählt von einem sinistren Plan nach einem Attentat in den USA

"Monster" von Anke Napp

Anke Napp erzählt in ihrem atemlosen englisch-sprachigen Thriller "Monster" von der Spurensuche nach einem sinistren Terroranschlag in den USA.

Inmitten eines erhitzten Wahlkampfes für den Gouverneurssitz von Georgia in den USA wird das FBI über einen geplanten Terroranschlag auf das neue Atlanta Conference Center informiert. Nur 24 Stunden bleiben, um die Bomben zu finden und zu entschärfen, den NATO-Gipfel und Tausende von Menschenleben zu retten. In einer sinistren Manöver wird der Ex-Terrorist Shadid aus dem Gefängnis rekrutiert und gemeinsam mit der Conference Center Projektmanager Sarah - eine Frau, deren Mann in einer seiner früheren Attacken gestorben war - auf den Fall losgelassen. Als sie durch die Eingeweide des Gebäudes kriechen, entdecken die beiden mehr als einen Zeitzünder perfiden Einfallsreichtums.

"Monster" ist ein spannungsgeladener Thriller, der nicht nur politische Verwicklungen und den antiterroristischen Kampf der USA zusammenbringt, sondern auf sinistre Art den Blick auf Täter und Opfer in eine Grauzone verwandelt. In der Tradition der beliebten amerikanischen Serie "24" lädt das Buch "Monster" von Anke Napp den Leser auf ein spannungsgeladenes und actionreiches Abenteuer auf dem Hintergrund des "War against terror" der USA. Für Thriller-Fans ein absolutes Muss.

"Monster" von Anke Napp ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-8051-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.