Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Minigolf für vier Personen - ein amüsanter Roman erzählt von hinterlistigen Spielern und Freundschaft

"Minigolf für vier Personen" von Helmut Goedicke

Eine Ehepaar hat es in Helmut Goedickes "Minigolf für vier Personen" satt immer gegen ihre Freunde zu verlieren.

Freundschaften haben ihre Grenzen. Ehrlichkeit auch. Zwei Paare, die sich während einem Urlaub kennengelernt haben und zufälligerweise beide in Berlin leben, werden zu Freunden. Sie treffen sich regelmäßig und spielen sehr oft zusammen Minigolf. Leider verlieren Christine und Horst immer gegen Angelika und Helmut. Horst hat davon die Nase voll und macht sich an einen hinterlistigen Plan. Er meldet sich und seine Frau zu einem geheimen Training an, damit sie in der Zukunft nicht mehr die Verlierer sind. Horst hat jedoch nicht damit gerechnet, dass Helmut diesem Plan schnell auf die Schliche gekommen ist und seinen eigenen Plan ausfeilt. Wer wird in diesem Spiel gewinnen und wird die Freundschaft der zwei Paare diesen Kampf überleben?

In dem aberwitzigen Roman "Minigolf für vier Personen" von Helmut Goedicke stehen Freundschaften, Spielpsychologie, Minigolf-Taktiken und die Bedeutung von Fairness beim Spielen im Mittelpunkt. Leser, die selbst Spaß am Spiel haben und den Minigolf-Frust genauso kennen wie die Minigolf-Freude, werden sich auf den Seiten des witzigen Romans köstlich amüsieren.

"Minigolf für vier Personen" von Helmut Goedicke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8146-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.