Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Manchmal braucht die Seele Krücken - berührende Gedichte beschreiben Melancholie und Trauer

"Manchmal braucht die Seele Krücken" von Thomas P. Höft

Trotz vieler Niederlagen und Schicksalsschläge gelingt es Thomas P. Höft, dem Autor von "Manchmal braucht die Seele Krücken", mit erhobenem Haupt allen Herausforderungen entgegen zu treten.

Thomas P. Höft, geboren 1962 in der Hansestadt Lübeck, ist bis heute dem schönen Schleswig-Holstein, dem "Land zwischen den Meeren", treu geblieben. Er hat in seinem Leben etliche Tiefen durchlebt, die ihn körperlich und psychisch sehr stark belastet haben. Mit den Texten in diesem Buch beschreibt er einen Teil seines Lebens auf eine ihm ganz eigene Art. Geschrieben mit viel Gefühl entdeckt der Leser in diesen Texten auch die Traurigkeit und Verzweiflung, der er in einer authentischen Lyrik offen begegnet und in seinen Texten viel von der eigenen Verletzlichkeit preisgibt.

Viele der Gedichte in "Manchmal braucht die Seele Krücken" von Thomas P. Höft stecken voll Melancholie, Traurigkeit und Verzweiflung, doch man kann in ihnen auch eine keimende Hoffnung lesen. Leser, die ähnliche Schicksalsschläge erleben mussten, erkennen sich in Höfts Lyrik wieder und können darin Trost und Hoffnung mitnehmen. Der Gedichtband zeichnet in seiner Gesamtheit ein sensibles Portrait eines Menschen in den Wogen des Lebens.

"Manchmal braucht die Seele Krücken" von Thomas P. Höft ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5537-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.