Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Mama ich dank Dir für mein Leben- die gefühlsvolle Ballade von Heidi S.

Heidi S.

Die texterin ist nun auch als Sängerin aktiv

Am 24. August 2020 brachte die Sängerin und Songschreiberin Heidi Sarnow aus Oberbayern Ihren Titel:
" Mama, ich dank Dir für mein Leben " heraus.

Sie schrieb diese wunderschöne, einfühlsame Ballade in den Stunden der Trauer um Ihre Mutter. Mit Ihrem Lied will Sie Herzen erreichen die auch einen lieben Menschen verloren haben -Trost - Kraft geben und im Glauben stärken.
Das Songschreiben ist seit über 20 Jahren Ihre große Leidenschaft! Schlager- Volksrock - Balladen - Ihre Texte sind sehr vielseitig und Lebensnah.
Die sympathische Sängerin gründete mit dem Künstler und Autor Robert Angelo das "Bayrische Autoren Team, wobei in Zusammenarbeit mit renommierten Komponisten und Kollegen viele schöne Lieder entstanden und veröffentlicht wurden.
Namenhafte Künstler wie " Reiner Kirsten, Mario K, Bergkristall, Zinseltaler, Die Mostibären, Duo Sunrise, Feller& Feller, Romy Dadlhuber, Spitzbua Markus, Z Pur, Cagney Strings und viele mehr, interpretierten von Heidi Sarnow getextete Hits.

Aber auch für Newcomer schlägt Ihr Herz. Bei " Talente Südostbayern " war Sie Jahrelang als Jurorin tätig.

Heidi S. - Mama, ich dank Dir für mein Leben
Musik: Volker Wiedling; Text: Heidi Sarnow
Produzent: Volker Wiedling
Label: Netzkater Records Labelcode: 89325
ISRC: DEH742037203
Aufnahmen und Mix: Recognize Studio
Veröffentlichungs-Datum: 24. August 2020
Youtube-Link: https://www.youtube.com/watch?v=UTvddj2pb4s
Mehr Infos zur Sängerin und Texterin gibt es im Web auf Facebook bei Heidi Sarnow
Info- und Bildquelle: Netzkater Records und Heidi Sarnow

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.