Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Majestätisch: Heiraten auf einem Leuchtturm

Stolz und schön vor blauem Himmel - der "Weiße Riese" von Blavand

Leuchttürme sind wie ganze Kerle. Sie trotzen jedem Sturm und geben Schutz vor Schiffbruch. Und in einigen kann man sogar heiraten - zum Beispiel in Dänemark.

Mancher Leuchtturm reckt sich majestätisch in den (blauen) Himmel. Der "Weiße Riese" von Blavand zum Beispiel. 39 Höhenmeter sind es bis oben zur Galerie. Nicht nur das Paar, auch sein Gefolge sollte deshalb ein bisschen sportlich sein. Auf halbem Wege lässt sich nicht heiraten und auf den letzten Metern wartet auch noch eine Hühnerleiter mit schmalem Ausstieg. Von einem rauschenden Brautkleid ist eher abzuraten. Oben angekommen winkt als Belohnung eine unvergessliche Trauung mit grandiosem Weitblick über das Meer.
Für alle nicht so sportlichen Leuchtturmfans gibt es Trost: Auch auf kleineren Leuchttürmen mit kinderleichtem Aufstieg lässt sich heiraten. Und wer das Treppensteigen gänzlich vermeiden möchte, kann immer noch am Fuße eines imposanten Leuchtturms heiraten oder am Strand vor dem Leuchtfeuer. Ob oben auf einem Leuchtturm oder zu seinem Fuße: Bei diesen besonderen Trauungen ist es oft möglich, die Kennlerngeschichte des Paares in die Ansprache des Standesbeamten einfließen zu lassen.
Neben dem "Weißen Riesen" von Blavand sind Trauungen beispielsweise möglich in einem kleinen weißen Leuchtturm und einem kleinen roten Leuchtturm. Der knubbelige Rote thront auf einer Steilküste. Zu ihm gehören das ehemalige Haus des Leuchtturmwärters - mit Veranda, Garten und einer kleinen Gastronomie. Für Wolfgang Dahl "ist diese Location ein Geheimtipp - sehr idyllisch für eine Hochzeitsfeier an Ort und Stelle."
Für Paare seiner Agentur heiraten.dk hat Wolfgang Dahl schon viele Trauungen auf dänischen Leuchttürmen an Nord- und Ostsee ermöglicht. Als Insider weiß er: "Leuchttürme sind immer kernige Unikate, allerdings sind sie keine Luxus-Immobilien. Leuchttürme sind Dienstgebäude aus vergangenen Zeiten und damals hat der Staat noch richtig gespart." Nicht an der Technik, doch an der Inneneinrichtung. Auch an der Heizung. So gibt es heutzutage Trauungen in einem Leuchtturm meist nur von April bis Ende September.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.