Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

LUSTVOLLE ABSURDITÄTEN UND ERNSTHAFTE REALITÄTEN - Humorvolle Geschichten und informative Essays

"LUSTVOLLE ABSURDITÄTEN UND ERNSTHAFTE REALITÄTEN" von Josef Nossek

Josef Nossek kombiniert in "LUSTVOLLE ABSURDITÄTEN UND ERNSTHAFTE REALITÄTEN" gekonnt verschiedene Arten der Unterhaltung und Wissensvermittlung miteinander.

Humor und sachliche Information müssen sich nicht ausschließen. Das beweist Josef Nossek mit seinem alle Genre-Grenzen sprengenden Werk. Verspüren Sie Lust, humorvolle, bisweilen satirische Geschichten mit einem Hauch von Absurdität zu lesen? Oder lieben Sie Abhandlungen, respektive Essays, die interessante, uns alle betreffende Themen verständlich, ohne belehrenden Unterton, darbieten?

All das wird den Lesern in dem außergewöhnlichen Buch "LUSTVOLLE ABSURDITÄTEN UND ERNSTHAFTE REALITÄTEN" von Josef Nossek präsentiert. Der Autor wurde in der ehemaligen Slowakei 1941 geboren und studierte an der Karls Universität in Prag Slawistik, Englisch, Sport und später an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt Biomechanik. Nach dem Studium flüchtete er vor kommunistischen Repressalien nach Israel. In den 80er Jahren war er als Entwicklungshelfer in Nigeria tätig. Heute lebt er in Südhessen und schenkt den Lesern mit seinem neuen Buch sowohl köstliche Unterhaltung als auch informative Sachtexte.

"LUSTVOLLE ABSURDITÄTEN UND ERNSTHAFTE REALITÄTEN" von Josef Nossek ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-1360-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.