Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Lasst uns brennen für die Liebe - Seelenvolle Gedichte und Texte

"Lasst uns brennen für die Liebe" von Hans-Dieter Kreuzhof

Hans-Dieter Kreuzhof berührt mit "Lasst uns brennen für die Liebe" das Herz der Leser und entführt sie in eine Welt der Liebe.

Diese Sammlung beinhaltet eine Vielzahl an Gedichten, Gedanken und Gebeten, welche die Leser zum Nachdenken, Träumen und Schmunzeln einladen. Die abwechslungsreichen Texte bringen den Lesern auf seelenvolle und mystische Weise Themen wie Ganzheit, Eins-Sein und inneren Frieden näher. Die Worte des Autors berühren das Herz und entführen in eine Welt der Liebe, des Glaubens, der Menschlichkeit, der Heilung und des Trostes. Es ist eine Welt, in der nach einer dunklen Nacht immer ein schöner Morgen mit einem tollen Sonnenaufgang wartet, und in der es für alle Sorgen ein Gegenmittel gibt.

Die schön gestaltete Sammlung "Lasst uns brennen für die Liebe" von Hans-Dieter Kreuzhof eignet sich ideal als Geschenk zu Weihnachten oder anderen Anlässen für alle Liebhaber christlicher Poesie. Die Texte richten sich an Christen, die sich gerne inspirieren lassen oder gerade durch eine eher deprimierende Phase ihres Lebens gehen. Sie eignen sich jedoch auch für Christen, die sich einfach ein wenig in aufmunternden, teils nachdenklichen Versen verlieren möchten.

"Lasst uns brennen für die Liebe" von Hans-Dieter Kreuzhof ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-7339-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.