Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Lamborghini-Adventure: Eine Fahrt im Lamborghini Huracán ist das ultimative Geschenk

Das Goodie für Adrenalinsüchtige: Lamborghini Huracán Fahrten verschenken und die Zeiten von langweiligen Geburtstags- und Weihnachtsgeschenken sind vorbei

Wer möchte nicht einmal einen Supersportwagen fahren? Wenn 610 Pferde alles geben, werden Träume wahr. Dynamik, Schönheit und Geschwindigkeit, das sind die Markenzeichen des Lamborghini Huracán. Das auffällige und extravagante Fahrzeug in der schönsten Verpackung der Welt zieht einfach jeden in seinen Bann. Ob als Fahrer oder Beifahrer, der berühmte Kampfstier lässt in Sekundenbruchteilen seine Kraft raus. Damit die Beschenkten die unvergessliche Momente auch später noch genießen können, wird die Fahrt auf Fotos und Videos festgehalten. Das beeindruckende Design, der wahnsinnige Sound und der irre Sound lässt die Herzen bereits beim Betrachten des Fahrzeuges höher schlagen.

Eine Fahrt im Lamborghini Huracán ist ein ultimatives Erlebnis

Wer selbst fahren möchte, kann das Gaspedal des Lamborghini Huracán nach einer kurzen Einweisung auf einer interessanten Strecke im Hochsauerlandkreis zum Glühen bringen. Das Beifahrer-Paket ist für jeden geeignet, der nicht selber fahren möchte oder kann. Schon von weitem begeistert das traumhafte Design. Mit jedem Schritt, den man dem Fahrzeug näher kommt, wird der Lamborghini Huracán noch überzeugender und kerniger. Der Speed von nur 3,2 Sekunden von 0 auf 100 und die Spitzengeschwindigkeit von 325 km/h beschert unvergessliche Momente. Die Voraussetzung für eine Fahrt ist ein Mindestalter von 25 Jahren und der Besitz einer mindestens 5-jährigen Fahrerlaubnis.

Interessierte Personen erhalten auf der Webseite detaillierte Informationen über diesen bezahlbaren Fahrspaß. Und dann heißt es, den Stier bei den Hörnern packen und losfahren.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.