Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

„Kommissar Weininger - Die Tote von St. Kastl“

Kommissar Weininger - Die Tote von St. Kastl

Der AAVAA Verlag veröffentlicht den spannenden Krimi von Walter Bachmeier.
Verfügbar ab 1. August in den Formaten Standard-Taschenbuch, Großdruck, Mini-
Buch und eBook (ePub, PDF, Mobipocket).

Ein junges Mädchen wird entführt und stirbt unter großen Qualen in ihrem Versteck. Die Kommissare Weininger und Kiermeier ermitteln in dem Fall und geraten dabei in einen Strudel aus Mord und Totschlag, Drogen und Korruption, Liebe und Romantik.Beide Kommissare sind ausgesprochene Waffenhasser und gelangen dadurch in gefährliche Situationen. Weininger, ansonsten ein treuer Ehemann, begibt sich auf sehr dünnes Eis, denn die Mutter eines Überfallopfers hat es ihm angetan. Der Ehemann dieser Frau ist Metzgermeister und Jäger …

ISBN Taschenbuch Standard Format: 978-3-8459-0822-9
ISBN Taschenbuch Sonderformat Großdruck: 978-3-8459-0823-6
ISBN eBook ePub und Mobipocket: 978-3-8459-0824-3
ISBN eBook PDF: 978-3-8459-0825-0

"Kommissar Weininger - Die Tote von St. Kastl" ist erschienen beim AAVAA Verlag und als Taschenbuch und eBook im AAVAA Bücher-Shop unter www.aavaa.de sowie über ISBN im Buchhandel erhältlich.

Eine Leseprobe von "Kommissar Weininger - Die Tote von St. Kastl" ist erhältlich unter:
http://www.aavaa.de/walter-bachmeier/kommissar-weininger
Für Rezensionsanfragen folgen Sie bitte diesem Link:
www.aavaa-verlag.com/pr
Pressekontakt:
pr@aavaa-verlag.com

Über Walter Bachmeier:
Walter Bachmeier, 1957 in Karlsruhe geboren, lebt seit 1958 in seinem Heimatort in der
nördlichen Hallertau. Schon in der Schule fiel er bei Aufsätzen durch seine rege Fantasie auf
und verbaute sich damit so manche gute Note. Als ausgebildeter Koch arbeitete er in den verschiedensten Regionen Bayerns. Ende der 80-er Jahre gab er seinen Beruf auf und begann
zu schreiben. Neben einem Kochbuch schrieb er zahlreiche Erzählungen.
http://www.aavaa-verlag.de/autoren/bachmeier-walter

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.