Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

KATJA - ein prickelnder, autobiografischer Liebesroman

"KATJA" von Burkhardt Niel

Burkhardt Niel beschreibt in "KATJA" eine Affäre mit einer 20 Jahre jüngeren Frau.

Der Autor beschreibt aus eigenem Erleben ein intensives Liebesverhältnis zu Katja, einer um zwanzig Jahre jüngeren Frau. Das Liebesverhältnis der beiden verbietet sich eigentlich von selbst, denn diese Frau lebt in einer Lebensgemeinschaft mit einem Mann und hat ein Kind mit ihm. Doch Katja ist mit ihrem häuslichen Liebesleben unzufrieden und lässt sich deshalb auf das Werben des Protagonisten ein. Es entsteht ein Liebesverhältnis, das die beiden genussvoll auskosten.

Die Leser nehmen in dem komplexen Roman "KATJA" von Burkhardt Niel an erotischen Abenteuer der Romanhelden teil. Die beiden Liebenden kosten ihre Beziehung aus, bis Katja eine eher ungewöhnliche Forderung an den Autoren stellt. Die Leser werden sich bis zum Ende fragen, ob es sich bei dieser Beziehung um reines Begehren oder um die wahre Liebe handelt. Wer nach einem prickelnden, aber auch nachdenklichen und ansprechenden Roman sucht, findet in "KATJA" eine mitreißende Lektüre. Lassen Sie sich von der sensiblen Beschreibung seiner Obsession für das weibliche Geschlecht fesseln.

"KATJA" von Burkhardt Niel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8293-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.