Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

In den Gärten der Zeit - Lyrische Gedanken rund um die Wunder der Natur

"In den Gärten der Zeit" von Tina Seger

Tina Seger beschreibt die Welt in "In den Gärten der Zeit" in farbenfrohen Bildern.

Die Wunder der Natur stehen im Blickpunkt dieses Buches. Tina Seger beschreibt ihre Welt in farbstarken Bildern. Sie reiste rund um den Globus und sammelte dabei jede Menge Erfahrungen und Eindrücke, vor allem in Bezug auf die Natur und deren zerbrechliche, aber beeindruckende Schönheit. Die Gedichte in ihrem Band sind ein Ausdruck ihrer Liebe zu ihrer Umwelt und Umgebung. Sie erzählt in ihren Texten von anregenden und oft bewegenden Begegnungen mit Menschen, Tieren und natürlichen Phänomenen. Der Band ist ein idealer Reisebegleiter oder ein Freund für daheim, wenn man ein wenig abschalten und sich in die Wunder der Natur entführen lassen möchte.

Die Worte in dem Band "In den Gärten der Zeit" von Tina Seger sind wie Gemälde, die im Kopf jedes Lesers eine individuelle Form annehmen und zum Träumen und Nachdenken anregen. Man kann mit dem Band am Ende eines stressigen Tags abschalten oder auch selbst an einem Strand liegen und die Stimmung mit Hilfe der Gedichte noch traumhafter gestalten. Das Buch kann man an einer beliebigen Stelle aufschlagen, um sich von den Gedichten inspirieren und bewegen zu lassen.

"In den Gärten der Zeit" von Tina Seger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-2443-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.