Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Im Westen geht die Sonne auf - Eine Kosmetikerin plaudert aus dem Nähkästchen

"Im Westen geht die Sonne auf" von Andrea Stein-Krüger

Andrea Stein-Krüger gibt den Lesern in "Im Westen geht die Sonne auf" Einblick in das alltägliche Berufsleben als Kosmetikerin.

Nach 27 Jahren Selbstständigkeit in einem Kosmetiksalon entschied sich Andrea Stein-Krüger spontan dazu, ihre Geschichte niederzuschreiben und zudem Episoden aus einem Schönheitssalon zu erzählen. Eine gewisse Portion Mut gehörte dazu, sich nach der Wende gleich aufzumachen, um in Berlin als selbstständige Kosmetikerin zu arbeiten. Ergänzt wird die persönliche Geschichte der Autorin von passenden Sprichwörtern, die für eine heitere Untermalung sorgen.

Die Autobiografie "Im Westen geht die Sonne auf" von Andrea Stein-Krüger spielt sich zum Großteil in Berlin ab und liefert den Lesern nicht nur einen Einblick in das Leben der Autorin, sondern zeigt auch die alltäglichen Herausforderungen eine Kosmetikerin bei ihrer Arbeit und im Umgang mit den Kunden. Es ist ein unterhaltsames Buch für alle, die selbst zu einer Kosmetikerin gehen, eine Kosmetikerin werden möchten oder bereits im gleichen Beruf tätig sind.

"Im Westen geht die Sonne auf" von Andrea Stein-Krüger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-7690-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.