Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Hundetrainer werden, so geht´s!

Hundetrainerausbildung beim Marktführer

Welches Ausbildungsinstitut ist das Richtige und was kostet mich mein Traumberuf?

Qualifizierte Hundetrainer sind heute sehr gefragt. Viele Hundehalter sind mit der Erziehung ihres Haustieres überfordert. 9,4 Millionen Hunde leben in Deutschland, viele davon entwickeln Problemverhalten.

Aggressionen, Ängste, unkontrolliertes Jagen bei den Hunden und Verzweiflung, Sorge sowie Resignation bei den Hundehaltern sind das Tagesgeschäft vieler Hundetrainer und Hundetherapeuten. Neben der Fachkenntnis am Hund muss ein guter Hundetrainer aber auch Seelsorger und psychologischer Berater für Menschen sein.

Durch die Medien hat sich der Beruf als Hundetrainer in Deutschland etabliert und die Nachfrage nach einer kompetenten Ausbildung wird zum Spießrutenlauf. Welches Ausbildungsinstitut ist das Richtige und was kostet mich mein Traumberuf?

Sie können Ihr Hobby zu Ihrem neuen Beruf machen. Viele Ausbildungsinstitute bieten Ausbildungen zum Hundetrainer zeitsparend als berufsbegleitende Wochenendausbildung an.

Ein Beispiel ist das Berufsbildungsinstitut Hundewelten, seit nunmehr 20 Jahren ein kompetenter und zuverlässiger Partner für Ausbildungen und Seminare rund um den Hund. Ob hauptberuflich oder als zweites Standbein, Hundewelten bietet den Interessentinnen und Interessenten verschiedene zertifizierte Ausbildungen an. Die Vorteile einer Ausbildung zum Hundetrainer bei Hundewelten sind u.a. die kurze Ausbildungszeit und niedrige Gebühren.

Qualität statt Quantität: Bei Hundewelten werden zukünftige Hundetrainer fachspezifisch in Theorie und Praxis geschult und vorbereitet. Absolventen investieren also in einen Beruf mit Zukunft und profitieren von dem einzigartigen Hundetrainingssystem "SDTS - Speechless Dogtraining System" von Gerhard Wiesmeth. Der Hund wird hierbei sprachfrei trainiert, der Einsatz von Gewalt und Hilfsmitteln wird dadurch überflüssig. Das Dekra zertifizierte Bildungsinstitut steht seit vielen Jahren für Qualität, Kompetenz und Sicherheit in der Hundetrainerausbildung.

Mit einer Ausbildung zum Hundetrainer DGHV und Hundetrainer SDTS wird Mensch und Hund geholfen.

Wenn Sie Ihre Ausbildung zum Hundetrainer bei Hundewelten abgeschlossen haben ist es nicht nur die Arbeit mit den Hunden, die bei dem abwechslungsreichen Beruf Freude bereitet, es ist auch das gute Gefühl, einem verzweifelten Hundebesitzer dabei geholfen zu haben, wieder an ein konfliktfreies Leben mit seinem vierbeinigen Freund zu glauben.

Gerhard Wiesmeth ist Ausbildungsleiter bei Hundewelten und vermittelt Hundehaltern bereits seit 1999 dieses praxisorientierte System zur Kommunikation mit dem Hund und schafft somit Klarheit und Ehrlichkeit zwischen Hundetrainer, Halter und Hund.

Weitere Infos unter: http://www.hundewelten.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.