Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Hundehalter können bei zookauf Futter-Neuheit gratis testen

Die Testaktion findet in teilnehmenden zookauf-Fachgeschäften statt.

Große Testaktion von zookauf und Happy Dog bis zum 06. Januar 2018: Teilnehmende Standorte halten 300g Gratisproben des erlesenen Trockenfutters Happy Dog Piemonte bereit.

Bis zum 06. Januar 2018 können Hundehalter gemeinsam mit ihren Vierbeinern in teilnehmenden zookauf-Fachgeschäften eine kulinarische Weltneuheit entdecken und gratis testen: Das Trockenfutter Happy Dog Piemonte bzw. Piemonte Mini. Sie erhalten, so lange der Vorrat reicht, eine 300g Gratisprobe des Futters.

Die neue Spezialität bietet ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis aus der südländischen Küche. Sie ist weltweit die einzige Hundenahrung, in der seltene italienische Edelkastanien enthalten sind. Diese entfalten nicht nur ein besonderes Aroma, sondern sie sind auch noch sehr nahrhaft.

Die speziellen Ballaststoffe der Edelkastanie stabilisieren den Verdauungsapparat. Happy Dog "Piemonte", die Rezeptur ohne Getreide und ohne Kartoffeln ist bestens für Allergiker und sensible Hunde geeignet. Mit ihren besonderen Rezepten schmecken die Happy Dog Supreme Sensible Sorten Hunden jeglicher Größe, die etwas wählerisch sind. Dabei ist es egal, ob die Tiere einfach nur einen besonderen Geschmack haben oder herkömmliches Hundefutter nicht vertragen. Das magenschonende Premium-Hundefutter ist in beiden Fällen die beste Wahl.

Interessierte Hundehalter können sich auf Aktions-Websites der teilnehmenden Standorte einen Coupon herunterladen und diesen ausgedruckt oder auf dem Smartphone mit ins Fachgeschäft bringen. Dort erhalten sie die Gratis-Packung - und die Vierbeiner können es sich schmecken lassen. Weitere Infos zur Aktion und zu den teilnehmenden Standorten gibt es auf der zookauf-Internetseite.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.