Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Gut gerüstet gegen Diebstahl & Verlust: Tipps für Smartphone-Nutzer von congstar

congstar GmbH

Smartphones sind multimediale Alleskönner, auf denen eine Vielzahl an Informationen gebündelt ist.

Grund genug, Gerät und Daten bestmöglich zu schützen und vorzusorgen für den Fall von Diebstahl oder Verlust. Die Mobilfunkexperten von congstar geben Tipps:

• Um kurzfristigen Fremdzugriff zu vermeiden: Sowohl das Gerät, als auch die SIM-Karte per Passwort schützen und dieses regelmäßig ändern.
• Um im Fall der Fälle reagieren zu können: Sicherheits-App mit Fernlöschfunktion installieren sowie IMEI-Nummer notieren, mit der sich das Gerät bei Polizei & Fundbüros identifizieren lässt. Zudem: Kontaktdaten des Mobilfunkanbieters, Kundenkennwort oder SIM-Kartennummer zu Hand haben, um diese sperren zu lassen.
• Um den Datenverlust zu reduzieren: Regelmäßig Backups durchführen.

"Vor Diebstahl und Verlust kann man sich nur durch Vorsicht schützen", sagt Stephan Heininger, Marketingleiter von congstar. "Um die Folgen möglichst gering zu halten, bieten sich regelmäßige Datensicherungen an sowie eine Handyversicherung*, die Diebstahlschäden komplett oder teilweise deckt", so Heininger weiter.

Weitere Informationen über die Handyversicherung von congstar gibt es unter http://www.congstar.de/handyversicherung/; Wissenswertes rund um das Thema Smartphone & Sicherheit unter http://www.congstar.de/infos/smartphone-sicherheit/.

* Über die congstar Handyversicherung

Handyversicherung M
Das Versicherungspaket M bietet Absicherung gegen allgemeine Beschädigungen wie Bruch-, Sturz- und Flüssigkeitsschäden und garantiert im Schadensfall einen Smartphone-Austausch-Service am Folgetag (bei Schadensmeldung bis 16.00 Uhr, keine Lieferung am Wochenende). Zudem ist die Handyversicherung M gleichzeitig eine Garantieverlängerung für Apple-Produkte für die Dauer von 12 Monaten (ab 13. bis 24. Monat). Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate, danach ist die Handyversicherung M monatlich kündbar. Der Versicherungsbeitrag richtet sich nach der jeweiligen Geräteklasse und kann sowohl monatlich als auch jährlich bezahlt werden. Die Handyversicherung M in der Geräteklasse I (bis 200 Euro und 20 Euro Selbstbeteiligung) kostet monatlich nur 2,95 Euro oder einmal jährlich günstige 29,95 Euro. Der Preis in der Geräteklasse II (bis 400 Euro und 40 Euro Selbstbeteiligung) beträgt 3,95 Euro im Monat oder 39,95 pro Jahr. Premium-Smartphones der Geräteklasse III (bis 900 Euro und 60 Euro Selbstbeteiligung) sind monatlich für 5,95 Euro oder jährlich für 89,95 Euro versichert.

Handyversicherung L
Die congstar Handyversicherung L bietet zusätzlich zu den Leistungen der Handyversicherung M noch eine Absicherung gegen Diebstahl und Fremdtelefonie. Bei einem Diebstahl werden die entstandenen Telefonkosten bis zu einem Wert von 2.000 Euro erstattet. Der Beitrag des Versicherungspaketes L orientiert sich ebenfalls an den jeweiligen Geräteklassen. Smartphones der Geräteklasse I (bis 200 Euro und 20 Euro Selbstbeteiligung) sind mit der Handyversicherung L für monatlich 3,95 Euro oder für jährlich 39,95 Euro versichert. Der Beitrag für mittelpreisige Smartphones der Geräteklasse II (bis 400 Euro und 40 Euro Selbstbeteiligung) liegt im Monat bei 5,95 Euro oder bei 59,95 Euro im Jahr. Geräteklasse III (bis 900 Euro und 60 Euro Selbstbeteiligung) beinhaltet Highend-Smartphones. Der monatliche Beitrag liegt hier bei 8,95 Euro. Jährlich kostet die Handyversicherung L der Geräteklasse III 89,95 Euro.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.