Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Geschichten über Liebe, Krieg und Schach - Erzählungen, in denen die menschliche Seele im Mittelpunkt steht

"Geschichten über Liebe, Krieg und Schach" von Alex Günsberg

Alex Günsberg erzählt in "Geschichten über Liebe, Krieg und Schach" beinahe unglaubliche Geschichten über die Liebe, geheimnisvolle Sandmänner und Melonenesser aus der Gegenwart und der Nazi-Zeit.

"Geschichten über Liebe, Krieg und Schach" von Alex Günsberg ist eine Sammlung, die aus 16 unterschiedlichen Kurzgeschichten besteht, die in beliebiger Reihenfolge gelesen werden können. Die Themen sind recht unterschiedlich: So geht es z. B. in einer Geschichte um Schach und damit zusammenhängende zwischenmenschliche Beziehungen; in einer anderen Geschichte verliebt sich eine klavierspielende Englischlehrerin, nach dem Vorsatz sich nie wieder zu verlieben, ausgerechnet in einen charmant flirtenden Franzosen aus Paris ...

Es spielt keine Rolle, ob man nur Zeit für eine der "Geschichten über Liebe, Krieg und Schach" von Alex Günsberg hat oder das Buch an einem Stück von vorne bis hinten durchlesen möchte. Beide Ansätze versprechen viel Lesevergnügen und laden die Leser zum Schmöckern ein. Die Geschichten sind knackig und lassen keine Langeweile aufkommen, da sich jede einzelne Geschichte auf eine Botschaft konzentriert, ohne sich dabei auf Umwegen zu verlieren.

"Geschichten über Liebe, Krieg und Schach" von Alex Günsberg ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4658-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.