Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Geschichten einer Dithmarscher Outlaw-Diva - das Leben einer Frau, die in keine Schublade passt

"Geschichten einer Dithmarscher Outlaw-Diva" von Alexandra Tönnsen

Alexandra Tönnsen entführt die Leser in "Geschichten einer Dithmarscher Outlaw-Diva" in die Glitzerwelt einer Frau, die sich von niemandem unterkriegen lässt.

Die Outlaw-Diva, die in Alexandra Tönnsens unterhaltsamen Roman "Geschichten einer Dithmarscher Outlaw-Diva" die Hauptrolle spielt, ist eine preisgekrönte "Vollblutfriseurin", die von wird von den Einheimischen auch liebevoll als "Exot" bezeichnet wird. Sie passt sie sich keinem System an und entführt die Leser in ihre ganz eigene Glitzerwelt. Darin spielen schlammige Motorradtreffen, "dröge" Lehrerkonferenzen, internationale Showbühnen und ein trendiger Friseursalon die Hauptrolle.

Das Leben der Outlaw-Diva wird von Alexandra Tönnsen mal ein wenig mystisch, mal heiter, aber stets mit einer großen Portion Ironie beschrieben. Mit Herz für Tiere, Antiquitäten, auffällige Autos und Freunde in Not, schlittert die Heldin fröhlich und eigenwillig von einer Panne zur nächsten und zeigt dabei manchmal gewaltig ihre Zähne. Leser, die nach einer kurzweiligen und die Lachmuskeln strapazierenden Lektüre suchen, sind bei Alexandra Tönnsems ungewöhnlichem Roman an der richtigen Adresse.

"Geschichten einer Dithmarscher Outlaw-Diva" von Alexandra Tönnsen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7951-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.