Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Gaia - umfassende Kulturgeschichte der Erdverehrung

"Gaia" von Manfred Ehmer

Manfred Ehmer beschreibt in "Gaia" die verschiedenen Erscheinungsformen der Erdgöttin in den Kulturen der Welt.

Bereits in der Jungsteinzeit war es den primitiven Menschen klar, dass es eine höhere Macht geben musste, die einen lebenswichtigen Einfluss auf ihr Leben hat: die Mächte der Natur. Im Laufe der Jahrtausende erfanden die Menschen verschiedener Kulturen die unterschiedlichsten Götter und Göttinnen, die hinter diesen Naturmächten steckten. Eine davon ist Gaia, die dem Buch den Titel verlieh. Die Leser erfahren in Ehmers Buch alles über die Erdverehrung in Kulturen der Jungsteinzeit, des alten Indiens, Griechenlands und der keltisch-germanischen Welt. Naturforscher wie Da Vinci, Kepler und Goethe finden Erwähnung und zeigen, wie vielfältig die Erscheinungsformen Gaias im Verlaufe der Geschichte waren.

Manfred Ehmer stellt in "Gaia" die Kulte, Mythen und Mysterien der Mutter Erde dar und legt eine umfassende Kulturgeschichte der Erdverehrung vor, die ihren thematischen Bogen von der Jungsteinzeit über Altindien, Griechenland und die keltisch-germanische Welt bis zu spirituellen Naturforschern wie Leonardo da Vinci, Kepler und Goethe spannt. Ehmers Werk zeigt die verschiedenen Erscheinungsformen Gaias auf und lässt erkennen, dass dem Mythos von der göttlichen Mutter Erde eine höhere esoterische Wahrheit zugrundeliegt. "Gaia" ist ein faszinierendes Sachbuch rund um einen Aspekt unseres Lebens, den wir alle gemeinsam haben, die Macht des Planetens, auf dem wir leben und den wir oft nicht wirklich verstehen.

"Gaia" von Manfred Ehmer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6890-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.