Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Flughafen Tegel 121 Jahre - Ein Sonderheft der FliegerRevue

Sonderheft Flughafen Tegel 121 Jahre

In diesem Sonderheft bietet das renommierte Luftfahrt-Magazin FliegerRevue fundierte und umfassende Informationen zur 121-jährigen Geschichte vom legendären Flughafen Berlin Tegel.

Wenn Ende Oktober Berlins neuer Airport BER eröffnet, wird am 8. November der Flughafen Berlin-Tegel endgültig geschlossen. Die deutsche Hauptstadt verabschiedet sich damit von einer Legende.

Viele kennen den Flughafen aus den letzten Jahrzehnten als Berlins wichtigstes Tor zur Welt. Aber wer kennt schon die ganze spannende Geschichte? Immerhin blickt der Flughafen auf eine 121-jährige bewegte Historie zurück und hat selbst Geschichte geschrieben!

Bereits um 1900 starteten hier Ballone und Luftschiffe. Mit Fug und Recht kann man den Platz auch als Wiege der Raumfahrt bezeichnen - hier arbeiteten beispielsweise Raketenpioniere wie
der junge Wernher von Braun. Seine Bewährungsprobe musste der Airport unter französischer Hoheit während der Berliner Luftbrücke bestehen. Und als in den 1970er-Jahren das sechseckige Terminal entstand, gehörte es zu den modernsten der Welt.

Die FliegerRevue holt mit dem Sonderheft Flughafen Tegel 121 Jahre diese faszinierenden Fakten aus dem Dunkel der Geschichte und bietet dem Leser fundierte Informationen - umfassend und gut bebildert. Darunter so manches Unerwartete. Das ist mehr als nur Luftfahrtgeschichte. So steht der Flughafen nun noch einmal im Mittelpunkt des Geschehens. Und die FliegerRevue liefert das richtige Sonderheft zur richtigen Zeit.

Flughafen Tegel 121 Jahre
EAN: 4193233614901
180 Seiten, 14,90 EUR
Erschienen am 15.10.2020

Im Zeitschriften- und Bahnhofshandel, per Mail an bestellung@ppvmedien.de und auf www.ppvmedien.de erhältlich

Der Autor: Rainer W. During arbeitet seit 1970 als Journalist in Berlin, war Redakteur und Ressortleiter der Tageszeitung Spandauer Volksblatt und ist seit 1994 freier Mitarbeiter
beim Tagesspiegel. Seit knapp drei Jahrzehnten schreibt er für die FliegerRevue, in deren Redaktionsteam er für den Bereich Luftverkehr zuständig ist. During ist Autor mehrerer Bücher - zuletzt "Lachnummer BER" (2013) - und Leiter des Berliner Regionalkreises des Luftfahrt Presse-Clubs (LPC).

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.