Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Ein Jahr Frühling - die Märzrevolution in einem fesselnden historischen Roman verpackt

"Ein Jahr Frühling" von Luca Kahn

Luca Kahn entführt die Leser in "Ein Jahr Frühling" in die Zeit der Märzrevolution von 1848.

Friedrich Schadow ist ein unbedarfter Arbeiter, als er in der preußischen Hauptstadt Berlin ankommt. Was ihn dort im Jahr 1848 erwartet, hat er vorab nicht ahnen können. Während Robert Blum und Heinrich Gagern in der großen Poltik der Märzrevolution von 1848 mitmischen, erwarten Schadow Straßenschlachten und Lebensmitteltumulte. Er findet jedoch auch eine neue Liebe, die ein wenig Licht in sein Leben bringt. Die Verluste, die seine Feuerprobe sein werden, werden in dem historischen Roman zum spannenden Mittelpunkt und fesseln die Leser auf jeder Buchseite.

Luca Kahn versetzt seine Leser in seinem packenden, historischen Roman "Ein Jahr Frühling" in das stürmische Jahr 1848. Auf unterhaltsame Weise lernen diese darin viel über die bürgerliche Revolution, Heinrich Gagern, Robert Blum und Friedrich Wilhelm IV. und die Geschehnisse vor und nach der Revolution. "Ein Jahr Frühling" präsentiert historischen Stoff auf anregende und unterhaltsame Weise.

"Ein Jahr Frühling" von Luca Kahn ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-6089-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.