Aktuelle Pressemitteilungen

veröffentlicht durch Online-Marketing Agentur Max Adler

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

DVD-Rental – Eine Schweizer Erfolgsgeschichte

DVD-Verleih in der Schweiz

Über 200.000 DVDs und Blu-rays jährlich vermietet

Videotheken waren lange Zeit der erste Ansprechpartner, wenn man sich an einem verregneten Samstagabend einen Film ansehen wollte. Die großen Nachteile der traditionellen Videotheken liegen auf der Hand. Zum einen muss eine Videothek in der Nähe liegen, denn schließlich hat niemand Lust den halben Abend im Auto zu verbummeln, nur um sich einen Film auszuleihen und zum anderen muss man überhaupt erst einmal aufstehen und aus dem Haus gehen. Egal ob es regnet oder nicht. Mit dem Aufkommen des Internets wurde der DVD-Verleih revolutioniert. DVDs konnten sich nun bequem in Internet ausgeliehen werden. Filmliebhaber mussten nur noch ein Formular ausfüllen und bekamen dann den gewünschten Film per Post zugesandt. Das lästige Suchen des richtigen Films entfiel und der Zeitverlust durch lange Autofahrten konnte auch vermieden werden.

Ein Vorreiter der Online-Videotheken war Florian Errath. Er gründete bereits im Jahre 2000 das Unternehmen DVD-Rental in der Schweiz. Auf dem Online-Portal für DVD-Verleih lassen sich schnell und bequem DVDs und Blu-rays online bestellen. Was mit wenigen Mitarbeitern aus dem Familienkreis anfing, mauserte sich zu einem soliden mittelständischen Unternehmen, das in seiner Blütezeit bis zu 200.000 DVDs und Blu-rays jährlich vermieten konnte. Das Geschäftsmodell wurde häufig kopiert, jedoch nie erreicht. Durch innovative Kundenbindungsprozesse, ist das Unternehmen auch heute noch, wo Downloads eine größere Rolle spielen als DVDs, Marktführer in der DVD-Branche.

Denn nur durch einen zu 100% effizienten und für den Kunden einfachen Bestellvorgang kann sich ein Unternehmen in dieser Branche langfristig am Markt halten. So überzeugt DVD-Rental mit einer der schnellsten Lieferzeiten überhaupt. Denn Filme, die bis 16 Uhr bestellt werden, landen bereits am nächsten Vormittag im Briefkasten des Empfängers. Durch diese Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit lassen sich auch heute noch viele Kunden von den Leistungen von DVD-Rental überzeugen. Jeder Film kann bis zu sieben Tage zu Hause angeschaut werden, damit auch wirklich kein Zeitdruck beim anschauen entsteht. Doch das Beste des Services von DVD-Rental ist, dass die Filme kostenlos zurückgeschickt werden können. Hierdurch entsteht ein hoher Komfort für den User, den nur wenige andere Unternehmen anbieten können. DVD-Rental ist außerdem stolz auf seine Transparenz. Es gibt daher weder eine Abnahmepflicht, noch entsteht in irgendeiner Weise ein Abo.

Durch moderne Technologien entwickelt sich auch DVD-Rental ständig weiter. So werden in Zukunft auch praktische Apps oder Video on demand Angebote zu den Geschäftsfeldern von Firmengründer Florian Errath gehören. Durch die ständige Weiterentwicklung der Angebote wird ein langfristiges Fortbestehen auf diesem volatilen Markt garantiert. Bis es aber soweit ist, kann sich jeder erst einmal in Ruhe eine DVD oder Blu-ray anschauen:

www.dvdrental.ch

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.