Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Dr. August Ziegler - Biografie eines Franken

"Aus dem Leben eines Franken. Dr. August Ziegler (1885-1937)" von Wolfram Ziegler

Wolfram Ziegler vermischt in "Aus dem Leben eines Franken. Dr. August Ziegler (1885-1937)" eine spannende Biografie mit fesselnder Wissenschafts- und Bildungsgeschichte der Welt.

Dr. August Ziegler ist für Weinkenner kein unbeschriebenes Blatt. Denn Ziegler steckt hinter der Züchtung der Weinsorte Rieslaner und ist für einige interessante Weinkreuzungen verantwortlich. In dem Leben des vielseitigen Mannes ist jedoch noch einiges mehr geschehen ... Die Biografie "Aus dem Leben eines Franken. Dr. August Ziegler (1885-1937)" von Wolfram Ziegler führt die Leser von Zieglers Kindheit in Marktbreit über seine Zeit in verschiedenen Schulen bis hin zu seinen Erlebnissen als Pflanzenzücher in Togo. Dr. August Ziegler wurde im Krieg gefangen und auch diese Zeit wird in seiner Biografie auf packende Weise beschrieben.

Wolfram Ziegler präsentiert die Lebensgeschichte seines Vorfahren auf eine anspruchsvolle und inspirierende Weise, indem er die Biografie mit jeder Menge Informationen zur damaligen Wissenschafts- und Bildungsgeschichte ergänzt. Die Leser erfahren dadurch nicht nur viel über einen faszinierenden Charakter, sondern lernen auch einige interessante Fakten der Geschichte aus einer etwas anderen Perspektive kennen.

"Aus dem Leben eines Franken. Dr. August Ziegler (1885-1937)" von Wolfram Ziegler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0498-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.