Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Die Wohnung - romantischer Horror-Roman mit Zombies

"Die Wohnung" von Marco Martinez

Marco Martinez sperrt seine Charaktere in "Die Wohnung" ein und umstellt das Haus mit Zombies.

David und Christina sitzen in ihrer Wohnung fest. Durch eine Reaktion der Sonne wurden unzählige Zombies erschaffen und nun ist das Zuhause des Paares die einzige Zuflucht. Sie sind von Untoten umgeben und haben nur sich und ihre Liebe. Doch weder in ihrer noch in einer der anliegenden Wohnungen befinden sich genug Nahrungsmittel und andere Dinge, um eine unerwartete Zombieapokalypse zu überleben. Das Paar hat nur wenige Optionen: verdursten, sich selbst umbringen, um nicht zu leiden, oder sich den Zombies stellen und auf das Beste hoffen ...

Marco Martinez hat mit seinem Buch "Die Wohnung" eine spannende Kombination aus Zombie-Roman und romantischer Geschichte gewagt. Auf diese Weise schafft er es, Fans der verschiedenen Genres anzusprechen. Die Charaktere in dieser Geschichte befinden sich in einer anscheinend aussichtslosen Situation und es ist spannend zu sehen, wie sie einen Weg aus dieser Situation herausfinden. Als Leser schlägt man gebannt eine Seite nach der anderen um und ist schließlich schneller am Ende ankommen, als einem lieb ist.

"Die Wohnung" von Marco Martinez ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-3115-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.