Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Die Reise nach Wien – neues Kriminalroman erzählt von einem rätselhaften Mordverdacht

"Die Reise nach Wien" von Alf Bardo

Alf Bardo inszeniert in seinem Roman "Die Reise nach Wien" eine atemlose Kriminalgeschichte um einen Protagonisten,d er von einen auf den anderen Tag unter Verdacht gerät.

Um seinen Vetter W.B. in Wien zu besuchen, reiste S.B. mit Bahn und Schiff. W.B. musste überraschend verreisen und bittet, die Schwägerin Carla, die im selben Haus wohnt, dem Gast die Stadt zu zeigen. Nach einem weinseligen Abend verbringen beide in der Wohnung von Carla eine Liebesnacht. Diese Nacht soll das Leben von S.B. verändern. Er verflucht sein ödes Leben zu Hause mit einer ungeliebten Ehefrau und beschließt, es grundlegend zu ändern. Seine Erkenntnisse schreibt er in einem Brief nieder. Für Carla hinterlässt er einen innigen Liebesbrief. Frühzeitig verlässt er die Wohnung und fährt mit dem Zug zurück. Doch an der Grenze wird er von der Polizei festgenommen und in Wien dem Staatsanwalt vorgeführt; Vorwurf: Mord an Carla Turner...

Alf Bardo legt mit "Die Reise nach Wien" einen Kriminalgeschichte über einen bislang völig unbescholtenen Normalsterblichen vor, der von einem auf den anderen Tag unter Mordverdacht gerät. Der Leser verfolgt gefesselt, wie sich die Schlinge um den Hals des Protagonisten immer fester zuzieht. "Die Reise nach Wien" ist eine außergewöhnliche Kriminalgeschichte, in der der Leser atemlos mitverfolgt, ob sich der Protagonist noch aus dieser Schlinge befreien kann. Für Spannung sorgt Alf Bardo mit seiner erschütternden Geschichte bis zum alles entscheidenden Schluss.

"Die Reise nach Wien" von Alf Bardo ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-8874-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.